Taschenlampen Reviews

Auf dieser Seite findest du eine Auflistung unserer LED Taschenlampen Tests und Reviews. Alle hier aufgelisteten LED Taschenlampen, Taktischen Taschenlampen, Mini Taschenlampen und Stirnlampen mit eigener Bebilderung haben wir selber in den Händen gehabt und ausführlich getestet.

Rofis TR20

Rofis TR20 im Test

Mit der Rofis TR20 haben wir mal wieder ein kleines Schmuckstück mit ganz besonderen Features…

Rofis MR70

Rofis MR70 im Test

Die Rofis MR70 ist eine formschöne, fast schon etwas futuristisch wirkende LED Taschenlampe, welche mit…

ThruNite TN42 Thrower LED Taschenlampe

ThruNite TN42 im Test

Die ThruNite TN42 gehört mit zu den leistungsstärksten Thrower LED Taschenlampen auf dem Markt. Aus…

Klarus G35 LED Taschenlampe

Klarus G35 im Test

Die Klarus G35 ist eine klassische Thrower LED Taschenlampe mit einer maximale Reichweite von 1000…

Nextorch TA30 Taktische Taschenlampe

Nextorch TA30 im Test

Manchmal finden wir es etwas schwierig eine klare Trennlinie zwischen einer Taktischen Taschenlampe und einer…

Acebeam K30

Acebeam K30 im Test

Die Acebeam K30 ist ohne Zweifel eine der hellsten LED Taschenlampen aus unserer bisherigen Sammlung….

Klarus G20L

Klarus G20L im Test

Die Klarus G20L ist die überarbeitete Version der bereits bekannten Klarus G20, die wir hier…

Fenix FD40 Reflektor

Fenix FD40 im Test

Die ist eine so genannte fokussierbare LED Taschenlampe. Das bedeutet, dass man durch drehen des…

Manker E14 LED Taschenlampe

Manker E14 im Test

Die Manker E14 ist eine ausgesprochen schöne LED Taschenlampe. Mit dem schwarz eloxierten Flugzeug-Aluminium und…

Klarus FL1A mit Box

Klarus FL1A im Test

Die Klarus FL1A LED Taschenlampe kommt in einer schönen Box ins Haus, durch welche sich…

UltraTac K18 Mini Taschenlampe

UltraTac K18 im Test

In unserem Mini LED Taschenlampen Test haben wir bereits einige unserer Lieblings Mini LED Taschenlampen…

Klarus G20 LED Taschenlampe

Klarus G20

Mit der G20 hat Klarus wieder einmal eine äußerst beeindruckende LED Taschenlampe an den Start…

Olight R50 Seeker

Die Olight® R50 Seeker ist eine LED Taschenlampe mit enormen Potential und einer exzellenten Lichtleistung….

Die Fenix PD35 LED Taschenlampe mit Zubehör

Fenix PD35 im Test

Die Fenix PD35 ist eine kleine und leichte Taktische Taschenlampe, die wirklich nahezu überall Platz…

NiteCore NC i2 Version 2014 Intellicharge Akku Ladestation mit Verpackung, Stromkabel und Akku

NiteCore NC i2 im Test

Verpackung und Inhalt Wie immer kommen Nitecore Produkte in ihrer typischen schwarz-gelben Verpackung ins Haus,…

Die Klarus XT11GT Taktische Taschenlampe

Klarus XT11GT im Test

Die Klarus XT11GT ist eine sehr beliebte Taktische Taschenlampe, die jede Menge zufriedener Fans gefunden…

NiteCore SRT7 Revenger Army Lieferumfang

Nitecore SRT7 im Test

Verpackung und Zubehör Wie von Nitecore gewohnt, kam die SRT7 in der Nitecore-typischen gelb-schwarzen Verpackung…

Review oder Test?

Zunächst einmal möchten wir kurz auf eine Begrifflichkeit eingehen. Nämlich darauf, ob unsere Testberichte Test oder Review genannt werden sollen. Ehrlich gesagt sind wir uns diesbezüglich gar nicht so sicher.

Im deutschsprachigen Raum hat sich für einen solchen Bericht die Bezeichnung „Test“ durchgesetzt. Es gibt Testberichte, Testmagazine, Tester, usw. Im englischssprachigen Raum wird für solche Berichte eher der Begriff „Review“ verwendet.

Such in Deutschland ein Benutzer bei Google nach einem Testbericht für ein bestimmtes Produkt oder eine Produktkategorie, dann gibt dieser bei Google meist etwas in der Richtung „taschanlempe test“ ein.

Im englischsprachigen Raum würde eine solche Suchphrase eher so aussehen: „flashlight reviews“.

Somit ist die Verteilung dieser Begriffe eigentlich klar. Aber obwohl wir in deutscher Sprache für den deutschsprachigen Raum schreiben, verwenden wir parallel zum Begriff „Test“ auch den Begriff „Review“.

Denn auch im deutschsprachlichen Raum stolpern wir immer häufiger über diesen Begriff, wenn es um Taschenlampen geht. Auch selber verwenden wir in unserer Sprache fast ausschließlich diesen Begriff.

Deshalb wirst du auf unserer Webseite also meist beide Begriffe finden.

Was bedeutet ein LED Taschenlampen Test für uns?

Grundlage für unsere LED Taschenlampen Testberichte ist natürlich, dass wir die jeweiligen Lampen selbst in Verwendung hatten. Das sollte zwar selbstverständlich sein, ist es leider jedoch nicht immer.

Heutzutage wird aus unserer Sicht mit dem Begriff „Test“ in Teilen sehr inflationär umgegangen, was dazu führt, dass sich im Internet auch angebliche Testberichte finden lassen, die aus unserer Sicht eigentlich gar keine sind.

Bei so einigen dieser angeblichen Testberichte bekommt man als Leser nämlich den Eindruck, dass der Tester das Produkt gar nicht selber in den Händen hatte, sondern lediglich eine Zusammenfassung einiger Kundenrezensionen liefert.

Wir finden, dass man in einem solchen Artikel schnell herauslesen kann, ob die Lampe wirklich selber getestet wurde, oder eben nicht.

Zu einem LED Taschenlampen Test gehören für uns auch eigens erstellte Fotos oder Videos der Lampe.

Fehlen diese in Testberichten vollständig, so gehen wir in der Regel nicht davon aus, dass wir es mit einem echten Testbericht zu tun haben.

Wie gehen wir bei einem Review vor?

Im Folgenden möchten wir einmal Auskunft darüber geben, wie wir bei unseren Reviwes überhaupt vorgehen und welche Themen uns wichtig sind.

Allerdings hat sich unser Vorgehen im Laufe der Zeit immer weiter verbessert, so dass neuere Testberichte und Reviews höchstwahrscheinlich etwas besser sind, als alte Taschenlampen Tests.

Aber bei einer Sache kannst du dir sicher sein: Wir sind immer mit viel Spaß und Herzblut dabei und versuchen stets unser Bestes zu geben, und dir das jeweilige Modell so gut wie möglich näher zu bringen.

Folgende Themen stehen stets im Fokus:

Verpackung der Taschenlampe

Für einen Taschenlampen Test fangen wir meist ganz von vorne an. Zuerst schauen wir uns die Verpackung der Taschenlampe an.

Bei hochwertigen LED Taschenlampen kann es vorkommen, dass uns bereits die Verpackung ganz besonders gut gefällt.

Besonders schöne und aufwändig gestaltete Verpackungen kennt man auch bereits von einigen anderen Artikeln, insbesondere aus dem Elektronik und Smartphone Segment.

Natürlich hat die Verpackung keinen direkten Einfluss auf die Qualität des eigentlichen Produkts, aber dennoch machen schöne Verpackungen ganz einfach Spaß.

Und wir haben auch schon oft erlebt, dass Produkte mit schöner und edler Verpackung hochwertiger sind, als Produkte von Herstellern, die auf die Verpackung überhaupt keinen Wert legen.

Premium Produkte möchten eben auch hochwertig verpackt werden.

Finden wir die Verpackung ganz besonders erwähnenswert, dann schreiben wir das in unseren Artikel. In der Regel fotografieren wir auch zu jedem Taschenlampen Test die Verpackung, so dass du dir auf unseren Fotos selber ein Bild davon machen kannst.

Und auch in unseren Videos zeigen wir dir – meist zu Beginn des Videos – stets die Verpackung des Produkts.

Zubehör der Lampen

Dann schauen wir uns an, welches Zubehör der Taschenlampe beiliegt. Auch das erwähnen wir in unserem Taschenlampen Test.

Meist findest du auch ein Foto des Zubehörs.

Beim Zubehör einer LED Taschenlampe kann es sich zum Beispiel um Utensilien wie Holster, Ladegerät, Lanyard, Clip, O-Ringe oder weitere Ersatzteile handeln.

Insbesondere Holster erregen als Zubehör immer wieder die Aufmerksamkeit in unserem Taschenlampen Test. Denn ein gut verarbeitetes Holster ist in der Tat sehr praktisch, da man damit die Lampe gut geschützt am Gürtel tragen kann.

Aber auch wenn man die LED Taschenlampe nicht am Gürtel oder der Hose tragen möchte, kann die Lampe in einem Holster gut geschützt aufbewahrt werden.

Erster Eindruck und Verarbeitung im Review

Als nächstes kümmern wir uns um die LED Taschenlampe an sich. Denn darum soll es in unserem Taschenlampe Test ja in der Hauptsache gehen.

Wir schauen uns an, wie die Lampe verarbeitet ist und wie diese auf uns wirkt. Auch Größe, Gewicht und Ergonomie sind wichtige Faktoren, die wir in unserem Review beschreiben.

Hierzu findest du in der Regel eigene Fotos in unserem Testbericht, auf denen du die Lampe aus verschiedenen Winkeln betrachten kannst.

Manchmal sprechen unsere Fotos schon für sich selber, so dass alleine beim Betrachten dieser Bilder bereits einige Dinge klar werden und dir Antworten auf wichtige Fragen liefern.

Bedienung und Funktionen im Review

Neben der Leistung und der Features sind Bedienung und Funktionen wesentliche Merkmale einer LED Taschenlampe.

Eine Lampe kann noch so leistungsfähig sein, wenn es jedoch an der Bedienung harkt, dann nutzt das auch nicht viel. So zumindest sehen wir das.

Eine Taschenlampe ist in der Regel kein Produkt, welches nur zu Hause im warmen und trockenen Wohnzimmer genutzt wird. Oft ist eine solche Lampe bei Wind und Wetter im Einsatz und muss auch unter solchen Bedienungen noch gut zu bedienen sein.

Dazu gehört zum Beispiel, dass alle Leuchtstufen leicht und schnell zu erreichen sind. Aber auch die Eigenschaften der Schalter sind wichtig. Lassen sich diese leicht drücken? Funktionieren diese zuverlässig? Auf diese Fragen möchten wir eine Antwort geben.

Besonders Taktische Taschenlampen werden zum Beispiel auch von Menschen verwendet, die Handschuhe tragen. Trotz Handschuhen soll die Lampe noch gut zu bedienen sein. Solche und weitere Faktoren gehören also in unserem Taschenlampen Test dazu, sofern diese erwägenswert sind.

Leuchtstufen im Test

Moderne LED Taschenlampen kommen in der Regel mit verschiedenen Leuchtstufen und zusätzlichen Features wie Stroboskop oder Ortungslicht (Beacon Light) daher.

Interessant ist dabei, wie diese Leuchtstufen abgestuft sind und mit welcher Leistung diese leuchten. Das schauen wir uns in unserem Taschenlampen Test an und beschreiben die einzelnen Leuchtstufen oder zeigen diese sogar in unseren Videos.

Wenn der Hersteller diese Informationen mitliefert, dann geben wir gerne auch noch an, wie lange die Lampe bei welcher Leuchtsufe leuchten kann. Immer ausgehend von einem vollen Akku.

Wir haben sogar schon eigene Tests bezüglich der Leuchtdauer und Helligkeit einer Lampe im Turbo Modus gemacht, weil wir herausfinden wollten, ob die Angaben des Herstellers den Tatsachen entsprechen.

In unserem Test ergab sich dann, dass die Lampe sogar noch etwas länger durchhielt, als vom Hersteller angegeben.

Wir finden auch solche Informationen in einem Taschenlampen Test wichtig.

Leistung und technische Werte im Review

Die maximale Leistung einer LED Taschenlampe ist sicherlich für viele potentiell Kunden ganz besonders interessant. Diese Leistung wird in Lumen angegeben.

In unserem LED Taschenlampen Review schauen wir uns die allgemeine Leistung der Lampe an und nennen die wichtigsten technischen Werte.

Wie hell die Lampe bei maximaler Leistung leuchten kann, siehst du weiterhin entweder auf unseren Fotos oder in unseren Videos. Oft sogar im Vergleich zu anderen Lampen, was das Ganze noch interessanter macht.

Solche Vergleiche finden wir ganz besonders spannend und bauen diese so häufig wie möglich in unsere Videos mit ein.

Aber auch Beamshot Fotos einzelner Modelle kann man gut miteinander vergleichen, um sich einen guten Eindruck des Leuchtbildes zu machen.

Weitere Eigenschaften im LED Taschenlampen Test

Moderne LED Taschenlampen können heutzutage reich an Features und Eigenschaften sein.

Manche Lampen kommen zum Beispiel mit zusätzlichen farbigen LED daher, womit dann Blaulicht, Rotlicht und Grünlicht möglich ist. Manche Modelle kommen sogar mit einer UV-LED daher, mit welcher UV-Licht möglich ist.

Wenn das das Fall ist, dann zeigen wir dir solche herausragenden Eigenschaften natürlich in unserem Testbericht.

Die Taschenlampe in der Praxis

Für unseren LED Taschenlampen Test ist es natürlich wichtig, wie sich die Lampe in der Praxis verhält. Deshalb zeigen und erklären wir dir die einzelnen Lampen nicht nur in der Wohnung, sondern gehen auch damit nach Draußen.

Denn nur Draußen kann eine LED Taschenlampe zeigen, was sie wirklich kann.

Wir finden es wichtig, so viele Informationen wie möglich aus der Praxis zu geben. Denn die Lampen stehen bei uns nicht nur in der Vitrine, sondern werden tatsächlich benutzt.

LED Taschenlampen Test im Video

Für die meisten unserer Reviews produzieren wir auch ein Video. In diesem Video zeigen wir dir die Lampe von allen Seiten, erwähnen Leistung und Eigenschaften und gehen auf Besonderheiten der Lampe ein.

Auch zeigen wir dir, wie die Lampe bedient wird und wie sie leuchtet. Nach der Vorstellung der Lampe kannst du uns im Video dann nach Draußen begleiten, wo wir dir zeigen wie die Taschenlampe leuchtet.

Beamshots als Bestandteil unserer Reviews

Ganz besonders interessant für einen LED Taschenlampen Test ist natürlich, wie die Lampe leuchtet. Auch das zeigen wir dir in unseren Videos. Dazu gehen wir mit der Taschenlampe nach draußen und leuchte verschiedene Objekte an.

Hier bekommst du einen guten Eindruck davon, wie das Lichtbild der Lampe aussieht und wie hell und weit diese leuchten kann.

Häufig zeigen wir dir dann auch gleich einen Vergleich zu einem oder zwei anderen Modellen.

Mittlerweile fertigen wir jedoch auch von allen getesteten Lampen Beamshots an und binden diese in unsere Reviews ein.

Diese Beamshots werden immer von der selben Position und mit den selben Einstellungen der Kamera gemacht. Somit kannst du die Helligkeit verschiedener Lampen bequem mieinander vergleichen.

Alle Beamshots findest du auch in unserer Beamshot Galerie.

Fotogalerie als Bestandteil unserer Reviews

Erst kürzlich haben wir damit begonnen, eine Fotogalerie einiger unserer Favoriten anzulegen. In dieser Galerie findest du jedem Modell einige schöne Fotos von Lampe, Zubehör und Verpackung.

Auch diese Galerie kann dir bei der Auswahl einer passenden Taschenlampe eventuell weiter helfen.

Aber auch jeder, der sich ganz einfach nur schöne Fotos von LED Taschenlampen anschaut, ist hier herzlich willkommen.

Natürlich findest du die jeweiligen Bilder der einzelnen Lampen auch jeweils im entsprechenden Testbericht.

Ratgeber zum LED Taschenlampen Test

Wie du siehst, darfst du von unseren Taschenlampen Reviews so einiges erwarten. Wir glauben, dass du dir nach der Lektüre unserer Testberichte bereits ein ganz gutes Bild der jeweiligen Taschenlampe machen kannst.

Dennoch kann es sich für dich lohnen, wenn du dich auch einmal in unserem Ratgeber umschaust. Auch dort findest du immer wieder sehr interessante Artikel und Videos, die bereits getestete LED Taschenlampen betreffen.

So siehst du in unseren Videos zum Beispiel immer wieder interessante Vergleiche verschiedener Lampen. Solche Vergleiche können bereits viel Aufschluss über die unterschiedlichen Eigenschaften verschiedener Modell liefen.

Damit wollen wir eigentlich nur sagen, dass du auch abseits der einzelnen Taschenlampen Tests mittlerweile jede Menge interessante Informationen in unserem Taschenlampen Magazin entdecken kannst.

Schau doch einfach mal rein und lass dich überraschen.

Fazit zu unseren LED Taschenlampen Reviews

Auf dieser Seite zeigen wir dir ausschließlich LED Taschenlampen, Taktische Taschenlampen, Mini Taschenlampen und Stirnlampen, die wir selber getestet haben.

Aus diesem Grund wollten wir einmal auf einige wesentliche Kriterien eingehen, die wir bei unseren Tests aufgreifen.

Nicht immer finden alle hier genannten Punkte gleich viel Beachtung. Zudem fallen einige Testberichte ausführlicher aus als andere. Und nicht immer wirst du jeden dieser Punkte in jedem Testbericht wiederfinden.

Dennoch versuchen wir stets dir die jeweilige Lampe so gut wie möglich näherzubringen, damit du dir einen guten Eindruck des jeweilige Modells machen kannst.

Wir hoffen, dass wir dir mit unseren Taschenlampen Tests einige wertvolle Informationen liefern können, und dir somit bei der Auswahl deiner LED Taschenlampe behilflich sind.

Denn auch wir selber sind Konsumenten und wissen, wie wichtig gute Testberichte sind. Denn natürlich lesen wir solche Reviews auch selber gerne.

In unserem Glossar findest du darüber hinaus eine Erklärung einiger Fachbegriffe aus der Welt der Taschenlampen.