Skip to main content

Taschenlampen Glossar

LED Taschenlampe GlossarWir möchten unsere Webseite so verständlich wie möglich halten und sie nicht unnötig mit allerlei Fachbegriffen überhäufen, die nur Spezialisten verstehen.

Denn aus unserer Sicht sind LED Taschenlampen und Taktische Taschenlampen derart praktische und hilfreiche Tools, deren Eigenschaften und Funktionen für jedermann leicht verständlich sein sollen.

Dennoch tauchen in Zusammenhang mit Taschenlampen immer wieder die gleichen Fachbegriffe, englische Bezeichnungen und Abkürzungen auf, die oft unvermeidlich sind.

Aus diesem Grund haben wir an dieser Stelle unser Taschenlampen Glossar eingerichtet, auf dem du solche Fachbegriffe und Abkürzungen jederzeit nachschlagen kannst.

0–9

18650 Akku

18650 bezeichnet die Bauform des Akkus. Die Zahl 18 steht für den Durchmesser in Millimeter, die Zahl 65 steht für die Länge des Akkus und die Zahl 0 am Ende der Bezeichnung steht für eine runde, bzw. zylindrische Bauform.

26650 Akku

26650 bezeichnet die Bauform des Akkus. Die Zahl 26 steht für den Durchmesser in Millimeter, die Zahl 65 steht für die Länge des Akkus und die Zahl 0 am Ende der Bezeichnung steht für eine runde, bzw. zylindrische Bauform.

A

AA

AA steht für die Bauform einer Batterie in den Maßen von ca. 50,5 mm Länge und einem Durchmesser von 14,5 mm. Inoffiziell wird diese Bauform auch als Mignon Batterie bezeichnet. Diese Bezeichnung kommt aus dem Französischen und bedeutet in der Übersetzung so viel wie „niedlich“.

AAA

AAA steht für die Bauform einer Batterie in den Maßen von ca. 44 mm Länge und einem Durchmesser von 10 mm. Inoffiziell wird diese Bauform auch als Micro Batterie bezeichnet.

AAAA

AAA steht für die Bauform einer Batterie in den Maßen von ca. 42,5 mm Länge und einem Durchmesser von 8,3 mm. Inoffiziell wird diese Bauform auch als Mini Batterie bezeichnet.

Akku

Ein Akku (Akkumulator) ist ein wiederaufladbarer Speicher für elektrische Energie. Akkus befinden sich heutzutage in einer Vielzahl von elektrischen Geräte, wie Smartphones, Notebooks, E-Bikes, Kameras, Tablets, Taschenlampen, usw.

Ampere

Ampere ist der Einheitenname für elektrische Stromstärke.

ANSI

ANSI ist die Abkürzung für das American National Standards Institute. Dieses Institut mit Sitz in Washington, D.C. ist eine private, gemeinnützige, amerikanische Organisation zur Koordinierung der Entwicklung freiwilliger Normen in den Vereinigten Staaten.

ANSI/NEMA FL1

ANSI/NEMA FL 1-2009 ist eine Standard Richtlinie, die 2009 in den USA in einer Zusammenarbeit von ANSI (American National Standards Institute), NEMA (National Electrical Manufacturers Association) und einem Gremium, das sich aus verschiedenen Herstellern von Taschenlampen zusammensetzt, entwickelt wurde.

Durch diese Richtlinie kann der Kunde durch einheitliche Leistungsmerkmalen und entsprechende ANSI-Symbole auf den Verpackungen der Taschenlampen, verschidene Modelle bequem vergleichen und deren Leistungsfähigkeit bewerten.

B

Beacon

In Zusammenhang mit LED Taschenlampen und Taktischen Taschenlampen bezeichnet man Beacon als Warnlampe, bzw. Blitzleuchte. Beacon ist eine Taktische Funktion von Taschenlampen, bei der in regelmäßigen Abständen ein heller Blitz ausgesendet wird. Diese Blitzleuchte soll zur Ortung dienen.

Beam

Beam bezeichnet den Strahl der Taschenlampe.

Beamshot

Ein Beamshot ist ein Bild oder auch ein Video des Strahls einer Taschenlampe. Beamshots werden von Taschenlampenfans gerne verwendet, um den Lichtstrahl der Taschenlame zu bewerten und zu vergleichen.

Bezel

Bezel oder auch Bezel Ring bezeichnet die Einfassung am Kopf der Taschenlampe. Manche Taschenlampen verfügen über abnhembare, bzw. austauschbare Bezel Ringe.

Body

Als Body wird der Körper der Taschenlampe bezeichnet.

Button Top

Button Top werden Akkus genannt, die einen erhöhten Nuppel als Pluspol besitzen. Das Gegenteil von Button Top ist Flat Top, was einen Akku mit einem flachen Pluspol meint.

C

Candela

Candela ist der Einheitenname für Lichtstärke.

Clip

Mit Clip wird eine meist aus Metall hergestellte Haltevorrichtung bezeichnet, die sich am Körper der Taschenlampe befindet. Mit einem solchen Clip kann man die Taschenlampe zum Beispiel an der Hosentasche oder der Jackentasche befestigen. Bei vielen Taschenlampen kann man einen solchen Clip auch abnehmen, wenn man ihn nicht verwenden möchte.

Combat Ring

Ein Combat Ring, auch Taktischer Ring oder Tactical Ring, ist ein erhöhter Ring, der um den Körper der Taschenlampe befestigt wird. Durch diesen Ring kann man die Taschenlampe wie eine Zigarre zwischen Zeige- und Mittelfinger halten und in dieser Stellung fixieren. Diese Haltung wird auch Cigar Grip genannt.

Ein solcher Combat Ring ist für die beschrieben Haltung dann interessant und praktisch, wenn die Taschenlampe am Ende einen Schalter hat, den man in dieser Haltung mit dem Daumen bedienen kann. In dieser Haltung verhindert der Combat Ring, dass die Lampe durch Druck auf den hinteren Schalter durch die Finger nach vorne geschoben wird.

Charger

Als Charger bezeichnet man ein Aufladegerät für Akkus.

CR123A

CR123A Batterien sind leistungsstarke und kompakte (Lithium)-Batterien, die hauptsächlich in Kameras und Blitzlichtern eingesetzt werden. Deshalb werden diese Batterien auch häufig als Photo-Batterien bezeichnet.

In einigen Taschenlampen können anstelle eines 18650er Akkus auch jeweils zwei solcher CR123 Photo Batterien eingesetzt werden.

Cree

Cree, Inc. ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung hochwertiger LEDs spezialisiert hat. Inbesondere in hochwertigen und leistungsstarken LED Taschenlampen findet man LEDs von Cree, also Cree LEDs.

D

Diffusor

Ein Diffusor ist ein Aufsatz für die Taschenlampe, durch den das direkte Licht verteilt wird. Möchte man zum Beispiel einen Raum hell ausleuchten, dann ist in diesem Fall das zerstreute Licht eines Diffusors hilfreicher, als der direkte Lichtstrahl einer Taschenlampe.

E

EDC

Inbesondere in amerikanischen Foren und Taschenlampen Reviews, fällt häufig der Begriff EDC. EDC steht für „Every Day Carry“. Damit bezeichnet man Geräte oder Gegenstände, die man täglich bei sich trägt.

F

Flashlight

Flashlight ist die englische Bezeichnung für Taschenlampe.

Flattop

Mit Flattop bezeichnet man den flachen Pluspol von Akkus. Das Gegenteil von Flattop ist Buttontop und meint einen erhöhten Pluspol.

Flashaholic

Der Begriff Flashaholic ist ein Wortspiel und bezeichnet jemanden, der süchtig nach Taschenlampen ist. Ein Flashaholic hat meist eine stolze Taschenlampen-Sammlung zu Hause und beschäftigt sich gerne und intensiv mit Taschenlampen. Flashaholics informieren sich meist regelmäßig über neue Taschenlampen und tauschen sich auch gerne in bestimmten Foren über ihr Lieblingsthema aus.

Flashaholics werden nicht nur von Außenstehenden so bezeichnet – Flashaholics bezeichnen sich auch oft selber als solche.

Flooder

Flooder bedeutet so viel wie Fluter oder Flutlicht. Mit Flooder werden Taschenlampen bezeichnet, die eine Leuchtcharakteristik wie ein Flutlicht haben. Solche Flooder leuchten in der Regel sehr weit in die Breite und sind ideal dazu geeignet, Gelände oder andere Szenen breitflächig auszuleuchten.

Das Gegenteil von Flooder ist Thrower. Thrower sind Taschenlampen, die ganz besonders weit leuchten können, aber durch diese enorme Fokussierung eine geringere Fläche in der Breite ausleuchten können.

G

H

HA III

HA III wird die Anodisierung der Oberfläche der Taschenlampe nach amerikanischem Militär Standard bezeichnet.

Hotspot

Mit Hotspot wird der hellste Punkt in der Mitte des Lichtkegels der Taschenlampe bezeichnet.

Head

Mit Head wird der Kopf der Taschenlampe bezeichnet.

Heatsink

Mit Heatsink wird der Kühlkörper im Kopf der Taschenlampe bezeichnet, der die durch die LED entstehende Wärme ableiten soll. Da moderne Hochleistungs-LEDs im Betrieb sehr heiß werden können, benötigen Taschenlampen mit solchen LEDs eine solchen Heatsink, der meist aus verschiedenen Kühlrippen besteht.

I

IP-X

Mit dem IPX Standard geben Hersteller den Grad der Wasserdichtheit an. Der unter hochwertigen Taschenlampen weit verbreitete IPX Standard 8 besagt zum Beispiel, dass die Taschenlampe gegen Untertauchen bis zu 2 Meter Wassertiefe wasserdicht ist.

J

K

Kapazität

Die Kapazität gibt die Menge an elektrischer Ladung an, die eine Batterie oder ein Akku nach Herstellerangaben liefern bzw. speichern kann.

L

Ladegerät

Ein Ladegerät dient zur Aufladung von Akkus.

Lanyard

Ein Lanyard ist ein Band, das am Ende der Taschenlampe befestigt werden kann. Dieses Band kann man sich dann zum Beispiel um das Handgelenk legen, damit die Taschenlampe nicht versehentlich herunterfällt. Der Begriff Lanyard wird in Deutschland häufig mit Schlüsselband übersetzt.

LED

LED ist die Kurzbezeichnung für Leuchtdiode. LED-Leuchtmittel kommen in LED Taschenlampen zum Einsatz und haben mehrer Vorteile. So sind LEDs langlebig, energiesparend, hell und bieten direkt nach dem Einschalten ihre volle Lichtleistung. In hochwertigen LED Taschenlampen werden meist LEDs von Cree eingesetzt.

Lens

Lens bezeichnet die Linse, bzw. die Scheibe aus Glas oder Kunststoff im Kopf der Lampe.

Leuchtcharakteristik

Mit Leuchtcharakteristik bezeichnet man die Art und Weise, wie eine Taschenlampe leuchtet. Manche Taschenlampen haben einen dünnen und weitreichenden Lichtstrahl, während andere Taschenlampen eher einen breiten Lichtstrahl bieten, dafür aber in ihrer Reichweite beschränkt sind.

Leuchtstufen

Leuchtstufen sind die verschiedenen Helligkeitsstufen, die Taschenlampen bieten. Häufig findet man in hochwertigen LED Taschenlampen Leuchtstufen wie low, medium, high und turbo. Durch diese Leuchtstufen kann meist mit einem Klick auf den Schalter durchgeschaltet werden.

Lichtstärke

Die Lichtstärke gibt den auf den Raumwinkel bezogenen Lichtstrom an. Lischtstärke wird in der Candela gemessen. Zu beachten ist, dass Lichtstärke nicht mit der wahrgenommen Heiligkeit gleichgesetzt werden kann.

Lichtstrom

Der Lichtstrom beschreibt die Strahlung, die Lichtquellen in Form von sichtbarem Licht abgeben. Lichtstrom wird in der Größeneinheit Lumen angegeben.

Lithium-Ionen Akku

Lithium-Ionen Akkus sind Akkus auf der Basis von Lithium-Verbindungen und zeichnen sich durch ihre hohe Energiedichte aus. Weitere positive Eigenschaften, wie zum Beispiel Unempfindlichkeit gegenüber dem Memory Effekt, geringe Selbstentladung und lange Haltbarkeit, machen Lithium-Ionen Akkus zu einem wahren Allrounder unter den Akkus.

Aus unserem täglichen Leben sind Lithium-Ionen Akkus nicht mehr wegzudenken. Sie kommen in allrlei elektronischen Geräten wie Smartphones, Notebooks und natürlich auch Taschenlampen zum Einsatz.

Lumen

Lumen ist die internationale Einheit des Lichtstroms.

Lux

Lux ist die internationale Einheit der Beleuchtungsstärke.

M

Memory Effekt

Mit dem Begriff Memory Effekt bezeichnet man bei AKkus den Effekt, dass ein Akku nicht mehr seine volle Nennkapazität zur Verfügung stellt, wenn er vor dem Aufladen nicht vollständig entladen wurde.

Der Akku „merkt“ sich diese Teilentladung und stellt bei kommen Entladungen nur noch die bei den bisherigen Entladevorgängen benötigte Energiemenge zur Verfügung. Dadurch kommt es dann zu einem frühen Spannungsabfall, was mit einer Verringerung der nutzbaren Kapazität des Akkus einhergeht.

Insbesondere ältere NiCd-Akkus weisen diesen Memory Effekt auf. Moderne Lithium-Ionen-Akkus hingegen, sind relativ unempfindlich gegenüber diesem Memory Effekt.

Modus (Modi)

Die verschiedenen Leuchtstufen einer Taschenlampe werden als Modi bezeichnet. Dabei stellt eine Leuchtstufe immer einen Modus dar. Beispiele für Modi: Stroboskop Modus, SOS Modus, Low Modus, Medium Modus, High Modus, Tubo Modus, etc.

Moonlight

Moonlight bezeichnet häufig die niedrigste Leuchtstufe einer Taschenlampe

N

NEMA

NEMA ist die Abkürzung für National Electrical Manufacturers Association. Die NEMA ist die Interessensvertretung der US-amerikanischen elektrotechnischen Industrie.

O

O-Ring

Ein O-Ring ist ein ringförmiger Dichtungsring.

Orange Peel Reflector

Ein Orange Peel Reflector (OP) besitzt eine Oberfläche, die an eine Orangenhaut erinnert. Taschenlampen mit einem Orange Peel Reflector liefern in der Regel eine etwas breitere Lichtverteilung. Somit haben Taschenlampen mit einem Orange Peel Reflector oft einen breiteren Lichtkegel, ähnlich wie Fluter, und geben mehr Licht zu den Seiten ab.

Das Gegenteil von einem Orange Peel Reflector ist ein Smooth Reflector (SMO).

P

Protected

Protected bezeichnet man einen geschützten Akku. Ein geschützter Akku bringt eine eigenen Schutzelektronik mit sich. Das Gegenteil von Protected ist Unprotected. Ungeschütze Akkus beinhalten keine eigene Schutzelektronik.

Q

R

Reflektor

Der Reflektor ist das spiegelnde Bauteil im Kopf der Taschenlampe, das die LED Lichtquelle umfasst. Der Reflektor dient zur Erhöhung der Lichtstärke.

Review

Ein Review ist eine ausführliche Produktbesprechung, bzw. ein ausführlicher Produkttest. Ein Review kann als Text oder auch als Video veröffentlicht werden. Reviews in Textform beinhalten meist auch noch besonders aufwendig aufgenommen Bilder des Produkts.

S

Schutzschaltung

Eine Schutzschaltung ist die Schutzelektronik, die sich in geschützten Akkus befindet. Geschütze Akkus werden auch Protected genannt. Unprotected Akkus verfügen nicht über eine solche Schutzschaltung.

SOS

SOS ist ein international bekanntes Notsignal, das entweder als Morsezeichen oder in Form von den drei Buchstaben SOS verwendet wird. Wer dieses Signal aussendet, zeigt damit an, dass er sich in einer Notlage befindet und Hilfe benötigt.

Manche Taktischen Taschenlampen haben einen SOS Modus, der automatisch SOS Lichtsignale aussenden kann.

Smooth Reflector

Ein Smooth Reflector (SMO) besitzt eine glatte Oberfläche, ähnlich wie ein Spiegel. Durch diese Oberfläche kann das Licht stärker gebündelt werden, was dazu führt, dass weitere Reichweiten erreicht werden können.

Das Gegenteil eines Smooth Reflectors ist der Orange Peel Reflector, der eine Oberfläche aufweist, die an eine Orangenhaut erinnert.

Spill

Mit dem Begriff Spill wird der äußere Bereich des Lichtkegels (Beam) beschrieben, der sich nicht im Spot befindet.

Spot

Spot bezeichnet das innere Zentrum des Lichtstrahls (Beam). Dieser Spot ist in der Regel der hellste Bereich des Lichtstrahls einer Taschenlampe, da sich dort das meiste Licht konzentriert. Der Spot stellt sich oft abgegrenzt zum äußeren Bereich, dem Spill, dar.

T

Taktische Taschenlampe

Eine Taktische Taschenlampe ist eine LED Taschenlampe mit speziellen Taktischen Funktionen. Eine solche Taktische Funktion kann zum Beispiel ein Stroboskop Modus sein, der laut einiger Hersteller zur Selbstverteidigung eingesetzt werden kann. Taktische Taschenlampen werden gerne von Polizei, Militär, Strafverfolgungsbehörden, Such- und Rettungsdiensten und Security Diensten verwendet.

Tactical light

Tactical Light ist die englischsprachige Bezeichnung für Taktische Taschenlampen.

Taktischer Schalter

Mit dem Begriff Taktischer Schalter wird der Endkappenschalter an Ende Taschenlampe bezeichnet. Diesen Schalter bedient man in der Regel mit dem Daumen. Dadurch wir eine spezielle Haltung der Taschenlampe ermöglicht, die weitere Einsatzzwecke ermöglicht.

Tailcap

Die Tailcap ist die Abdeckung am Ende der Taschenlampe, welche meist auf das Batterierohr aufgeschraubt wird.

Tailstand

Mit Tailstand bezeichnet man die Fähigkeit einer Taschenlampe, auf dem Lampenende stehen zu können. Im Tailstand leuchtet die Lampe nach oben an die Decke und kann so in einem Raum für eine gute Lichtverteilung sorgen.

Thrower

Thrower werden Taschenlampen bezeichnet, die einen ganz besonders weit reichenden Lichtstrahl aussenden können. Diese große Reichweite geht jedoch meist auf Kosten der Lichtverteilung zu den Seiten.

Thrower haben entsprechend häufig einen recht schmalen und fokussierten Lichtstrahl und sind deshalb für den Nahbereich nicht so gut geeignet. Das Gegenteil von Thrower ist Flooder.

Turbo

Tubo ist häufig die höchste und somit hellste Leuchtstufe einer Taschenlampe.

U

Unprotected

Unprotected bezeichnet man einen ungeschützten Akku. Ein ungeschützter Akku bringt keine eigene Schutzelektronik mit sich. Das Gegenteil von Unprotected ist Protected.

V

Volt

Volt ist die Maßeinheit der elektrischen Spannung

W

Watt ist eine Maßeinheit für Leistung

X

Y

Z