ThruNite Catapult V6 Mini Thrower im Test

ThruNite Catapult V6 Mini Thrower
ThruNite Catapult V6 Mini Thrower

Thrower, also LED Taschenlampen, die besonders weit und fokussiert leuchten können, kommen ja oft recht unhandlich daher. Meist ist bereits die Länge solcher Lampen dafür verantwortlich, dass man sie nicht mal eben in die Jackentasche stecken kann. Davon können wir mit der Olight M3XS-UT Javelot, einem unserer Thrower, den wir gerne zum Vergleich heranziehen, ein Lied singen.

Nicht so bei dem ThruNite Catapult V6 Mini Thrower. Dieser kleine Thrower ist sehr handlich und hat eine Länge von nur 13,2 cm. Dennoch muss sich die ThruNite Catapult V6 leistungsmäßig nicht verstecken. Mit max. 1700 Lumen und einer Leuchtweite von max. 750 Meter kann man mit dieser Lampe bereits allerhand anfangen.

Im folgenden schauen wir uns die Lampe einmal etwas genauer an, gehen auf Bedienung und die wichtigsten Leistungsdaten ein, und zeigen dir auch, wie die Lampe draußen leuchtet.

Hier kannst du dir die ThruNite Catapult V6 bei Amazon ansehen*

Design und Verarbeitung der ThruNite Catapult V6

Bei einem ersten Rundgang um die Lampe fällt direkt der tiefe und gut verarbeitete Smooth Reflektor auf, in dessen Mitte die sauber zentrierte CREE XHP35 HI LED sitzt. Reflektoren von Throwern sind ja ohnehin oft sehr beeindruckend, so auch in diesem Fall.

ThruNite Catapult V6 Mini Thrower
Blick in den Reflektor der ThruNite Catapult V6

Am Lampenkopf finden wir weiterhin die Bezel in Edelstahl Optik und einige Kühlrippen. Unter dem Lampenkopf befindet sich dann der Seitenschalter mit Indikator LED.

Ein kleines Highlight ist noch das Rohr bzw. der Körper der Lampe. Denn das Knurling, bzw. die Rändelung kommt in einem rautenartigen Muster daher, das uns direkt an das Muster eines Apfelwein Glases erinnert, welches in Frankfurt auch gerne „Geripptes“ genannt wird.

Durch diese Riffelung liegt die Lampe gut und sicher in der Hand.

Die gesamte Anodisierung sieht sehr sauber und korrekt aus – auch in dieser Hinsicht gibt es rein gar nichts zu beanstanden.

Schraubt man die Tailcap ab, macht sich auch direkt das gut geschnittene Gewinde bemerkbar. In der Tailcap befindet sich eine doppelte Feder, so dass der Akku jederzeit gut gelagert sein sollte.

Die Lampe kann weiter auseinander genommen werden, indem man das Akkurohr vom Kopf der Lampe abschraubt. Auch an dieser Stelle sind die Gewinde unseres Exemplares sauber geschnitten. Am inneren Lampenkopf sieht man nun einen vergoldeten Kontakt für den Akku – eine Feder ist hier nicht verbaut.

ThruNite Catapult V6 Bildergalerie

Bedienung der ThruNite Catapult V6

Wie bisher bei allen unseren anderen Thrunite LED Taschenlampen, ist auch bei der Catapult V6 die Bedienung ein Kinderspiel.

Ein- und Ausschalten

Ein einfacher Druck auf den Seitenschalter schaltet die Lampe ein und aus. Wird der Seitenschalter länger gedrückt, erreicht man direkt den Firefly Modus.

Leuchtmodi wechseln

Ist die Lampe eingeschaltet, kann der Seitenschalter gedrückt gehalten werden, um durch die vorhandenen Leuchtstufen (Low, Medium und High) zu schalten. Ein Doppelklick schaltet direkt in den hellsten Turbo Modus. Ein weiterer Doppelklick schaltet in den Stroboskop Modus.

Memory Funktion

Durch die Memory Funktion schaltet die Catapult V6 immer in den zuletzt genutzten Modus. Davon ausgenommen sind die Modi Firefly, Turbo und Stroboskop.

Aufladen und Indikator

Wenn die kleine Indikator-LED im Seitenschalter rot blinkt, dann muss der Akku aufgeladen oder ausgetauscht werden. Beim Aufladen leuchtet die kleine Indikator-LED rot und nur die Modi Firefly, Low und Medium sind verfügbar.

Wenn der Akku voll aufgeladen ist, leuchtet der Indikator blau.

Die Leuchtstufen der ThruNite Catapult V6 mit Leistung und Laufzeit

In der folgenden Auflistung siehst du alle Leuchtstufen der ThruNite Catapult V6 mit Leistung und Laufzeit, so wie sie der Hersteller angibt:

  • Turbo (1700 Lumen, 150 Minuten)
  • High (950 Lumen, 165 Minuten)
  • Medium (180 Lumen, 9 Stunden)
  • Low (22 Lumen, 62 Stunden)
  • Firefly (0,5 Lumen; 41 Tage)
  • Stroboskop (1200 Lumen, 180 Minuten)

Stromversorgung der ThruNite Catapult V6

Die Catapult V6 kommt mit einem 26650 Akku mit 5000 mAh ins Haus. Das war zumindest bei unserer Lieferung der Fall. Dieser Akku kann innerhalb der Lampe aufgeladen werden. Zu diesem Zweck lag unserer Lieferung weiterhin ein Micro-USB Kabel bei.

Die ThruNite Catapult V6 im Video

In unserem Video stellen wir dir die ThruNite Catapult V6 im Detail vor und zeigen dir auch, wie sie draußen leuchtet.

Thrunite Catapult V6 Mini Thrower im Review

Die ThruNite Catapult V6 in der Übersicht

In der folgenden Tabelle findest du die wichtigsten Date der ThruNite Catapult V6 in der Übersicht:

ModellThruNite Catapult V6 Mini Thrower
LEDCREE XHP35 HI LED
Reichweitemax. 750 Meter
Leistungmax. 1700 Lumen
Stromversorgung26650 Akku
WasserfestigkeitIPX-8 Standard (2M)
Gewicht192 Gramm (ohne Akku)
Länge13,2 cm
Schlagfestigkeit1,5 Meter

ThruNite Catapult V6 Beamshots

Unsere Beamshots können dir vielleicht dabei helfen, dir einen ersten Eindruck über die Leuchteigenschaften der ThruNite Catapult V6 zu verschaffen. Wir finden Lichtbild und Lichtfarbe sehr gelungen. Aber schau selbst.

ThruNite Catapult V6 Lieferumfang

Unserer Lieferung lag das folgende Zubehör bei:

  • ThruNite Catapult V6 Taschenlampe
  • 26650 Akku mit 5000 mAh
  • Holster
  • Lanyard
  • Micro USB-Kabel
  • Bedienungsanleitung
  • 2 O-Ringe
  • Ersatz Gummidichtung für Ladeschacht
  • Ersatz Schaltergummi
  • Metallring

 

ThruNite Catapult V6 Whitewallshots

Unser Fazit zur ThruNite Catapult V6

Die ThruNite Catapult V6 LED Taschenlampe ist ein handlicher Mini Thrower, der uns außerordentlich gut gefällt. Mit dieser Lampe hat es ThruNite geschafft, die typischen Eigenschaften eines Throwers, nämlich die enorme Reichweite und die Fokussierung des Lichtkegels, in ein handliches Format zu packen.

Auch die anderen Eigenschaften, wie Leistung, Verarbeitung, Design, Bedienung und Preis stimmen bei dieser Lampe außerordentlich gut, wie wir finden.

Von unserer Seite aus ist der ThruNite Catapult V6 Mini Thrower eine ganz klare Kaufempfehlung!

ThruNite Catapult V6 Mini Thrower im Test
Leistung8.5
Verarbeitung9
Bedienung8.7
Funktionen8
Positiv
Enorme Reichweite
Einfache Bedienung
Sehr gute Verarbeitung
Handliches Format
8.6
Bewertung
Fazit
Die ThruNite Catapult V6 LED Taschenlampe ist ein leistungsstarker Thrower, der aber in sehr handlichen Maßen daherkommt. Mit einer Länge von nur 13,2 cm kann man wohl tatsächlich von einem Mini Thrower sprechen.Außerdem glänzt dieser Thrower durch einfache Handhabung und gute Verarbeitungsqualität.