Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser im Test

Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser
Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser

Mit dem Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser stellen wir heute ein Taschenmesser vor, welches wir uns kürzlich zugelegt haben.

Wir waren auf der Suche nach einem einfachen EDC Taschenmesser, welches möglichst leicht und günstig sein sollte. Es sollte ausdrücklich ein Messer sein, welches nicht für die Vitrine gemacht wurde, sondern wirklich jeden Tag mitgeführt werden kann.

Obwohl wir nach einem günstigen Taschenmesser suchten, sollte dennoch die Qualität einigermaßen stimmen.

Fündig wurden wir mit dem Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser, welches unsere gewünschten Eigenschaften alle unter einen Hut bringt.

Hier findest du das Bergkvist K10 bei Amazon*

Bergkvist K10 Bestellung und Lieferung

paketDas Messer wurde Montag bei Amazon bestellt und kam bereits am Dienstag bei uns an. Als wir das Messer bestellten, handelte es sich um ein Amazon Prime Produkt. Außerdem sind wir Prime Mitglieder. Dadurch wurde uns das Messer versandkostenfrei geliefert.

Hierfür gibt es schon einmal beide Daumen nach oben. Wir sind relativ ungeduldig, wenn es darum geht auf bestellte Produkte zu warten. Um so schöner ist es, das bestellte Produkt bereits nach ungefähr 24 Stunden in den Händen halten zu können.

Wenn wir uns eine neue LED Taschenlampe kaufen, dann ist das leider nicht immer der Fall. Aber hier passte einfach alles perfekt.

Design, Haptik und Funktionen des Bergkvist K10

Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser
Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser

Das Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser kommt komplett in schwarz daher. Auf dem Gehäuse befindet sich in weißer Schrift der Aufdruck „K10 Kattegat“, während auf der Klinge „7cr17 Stahl“ und der Schriftzug „BERGKVIST“ aufgedruckt ist. Mehr Schrift findet man auf dem Messer nicht.

Das Gehäuse des Messers besteht laut Hersteller aus Aluminium und ist an der Oberfläche recht glatt. Damit das Messer aber dennoch gut und griffig in der Hand liegt, befinden sich auf dem Gehäuse einige Riffelungen und Einbuchtungen, welche ihren Zweck gut erfüllen.

Insgesamt wirkt das Design dieses Messers auf uns recht angenehm und nicht übertrieben martialisch, wie das bei so einigen anderen Messern der Fall ist.

Das Bergkvist K10 Messer kommt mit einem praktischen Gürtelclip daher

An der rechten Seite des Gehäuses befindet sich ein praktischer Gürtelclip, welcher mit drei Schrauben am Gehäuse befestigt ist. Durch diese Schrauben gehen wir davon aus, dass man diesen Clip auch abnehmen kann. Das haben wir jedoch nicht ausprobiert.

Wenn man das Messer in der rechten Hand hält, drückt dieser Clip leicht auf die Innenseite der Hand. Es mag sein, dass manche Anwender das unangenehm finden. Uns stört dieser Clip jedoch nicht in der Hand, weshalb wir ihn auch nicht entfernen möchten.

Immerhin ist es mit diesem Clip möglich, das Messer an die Hosentasche oder an den Gürtel zu klippen. Inbesondere bei Army- oder Bundeswehrhosen, welche mit großen Seitentaschen daher kommen, finden wir das schon sehr praktisch, da das Messer so immer an Ort und Stelle bleibt und direkt einsatzbereit ist.

Allerdings lässt sich das Bergkvist K10 aufgrund seines geringen Gewichts und der überschaubaren Maße auch unabhängig vom besagten Clip locker in der Hosentasche einer normalen Hose aufbewahren und mit sich führen.

Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser
Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser

Das Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser liegt gut in der Hand

Klappt man die Klinge aus und führt diese ganz nach oben, dann merkt man, dass die Klinge am Ende mit einem hörbaren „Klick“ sauber einrastet (Liner-Lock). In dieser Stellung sitzt die Klinge fest an ihrer Position arretiert und macht einen stabilen Eindruck. Nichts wackelt, nichts quietscht, nichts gibt nach.

Durch die unteren Einbuchtungen des Gehäuses, welche zum ergonomischen Griff gehören, liegt das Bergkvist K10 Klappmesser recht gut und sicher in der Hand. Hier gibt es nichts zu meckern. Auch das leichte Gesamtgewicht des Messers macht sich positiv bemerkbar. Das Bergkvist K10 ist mit nur ca. 140 Gramm wirklich ein Leichtgewicht.

Wie klappt man das Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser wieder zusammen?

Gelegentlich stolpert in Bezug auf das Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser auf die Frage, wie man das Messer wieder zusammenklappt. Auf den ersten Blick klingt diese Frage zwar etwas merkwürdig, da es ja eigentlich kein Problem sein sollte, ein Messer zusammen zu klappen.

Aber tatsächlich ist dieser Vorgang nicht direkt jedem Anwender auf Anhieb klar.

Zum zusammenklappen muss das kleine geriffelte Plättchen, welches sich an der Unterseite des Messers direkt am Ansatz der Klinge befindet, einfach mit dem Daumen nach links gedrückt werden. Dadurch wird der Klappmechanismus frei gegeben und die Klinge kann wieder eingeklappt werden.

Dies ist ein üblicher Entriegelungsmechanismus für Klappmesser mit Liner-Lock.

Klappt man die Klinge wieder aus, dann sieht man auch sehr schön, wie dieses kleine Plättchen (Blattfeder) wieder nach rechts springt und darauf wartet, zum Einklappen wieder beiseite geschoben zu werden.

Scharfe Klinge schon im Auslieferungszustand

Unser Modell hatte bereits im Auslieferungszustand eine ausreichend scharfe Klinge. Wem das jedoch nicht reicht, der kann die Klinge mit dem kleinen beiliegendem Schleifstein nachschärfen.

Allerdings gibt es bei Amazon auch Meldungen von Käufern des Messers, welche sich über die mangelnde Schärfe der Klinge beschweren. Es könnte also sein, dass es diesbezüglich eine gewisse Streuung gibt. Aber das wissen wir natürlich nicht.

Übrigens: An der Klinge des Bergkvist K10 Kattegat Klappmessers sucht man vergeblich nach Sägezähnen. Wer dieses Feature benötigt, muss sich anderweitig umschauen.

Das Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser hat ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

Das Bergkvist K10 Kattegat ist ein leichtes, formschönes und auf das Nötigste reduzierte Klappmesser, mit einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis. Wir haben für das Messer unter 20 Euro bezahlt und finden, dass man damit wirklich nichts falsch machen kann.

Selbst wenn das Messer mal kaputt geht, oder man selbiges einmal verlieren sollte, dann ist das aufgrund des günstigen Preises kein großer Beinbruch. Bei einem Messer zu einem deutlich höheren Preis, würde man sich diesbezüglich sehr viel mehr ärgern.

Sale
BERGKVIST Klappmesser K10 [2018] Taschenmesser | Zweihandmesser extra scharf und darf geführt werden | Outdoor-Messer und Survival Messer mit Edelstahlklinge & Aluminiumgehäuse*
  • HANDLICHES ZWEIHANDMESSER: leicht, kompakt und leistungsstark - Das K10 ist die Zweihand-Variante unseres beliebten Klappmesser-Klassikers K9. Der stabile, dreifach verschraubten Gürtelclip und der...
  • MULTITALENT: Ob beim Camping, Wandern, bei der Arbeit oder als Rettungsmesser im Auto - das BERGKVIST Messer ist Dein idealer Begleiter für sämtliche Aktivitäten und Situationen. Es ist als...
  • DARF GEFÜHRT WERDEN: Das K10 wurde als Zweihandmesser konzipiert und darf geführt werden. Eine Kopie der behördlichen Bestätigung erhältst du nach dem Kauf. Im Fall einer Kontrolle bist du damit...

Einstufung als Einhandmesser

handWer sich die Amazon Kundenrezensionen, sowie die Kundenfragen und Antworten zum Klappmesser Bergvist K10 durchliest, wird feststellen, dass ein ganz bestimmtes Thema teilweise kontrovers diskutiert wird.

Obwohl der Verkäufer ganz eindeutig angibt, dass es sich beim Bergvist K10 Klappmesser um ein Zweihandmesser handelt, wird dort dennoch die Frage diskutiert, ob es sich bei diesem Messer um ein Einhandmesser oder um ein Zweihandmesser handelt.

Diese Frage ist deshalb wichtig, da Einhandmesser mit feststellbarer Klinge in Deutschland einem Führungsverbot unterliegen, siehe Waffengesetz (WaffG)§ 42a.

Ein Einhandmesser ist ein Messer mit einhändig feststellbarer Klinge, wogegen für ein Zweihandmesser beide Hände für diesen Vorgang benötigt werden.

An dieser Einstufung entscheidet es sich also, ob das Messer mitgeführt werden darf, oder eben nicht. Insbesondere dann, wenn man das Messer gerne als EDC Messer nutzen möchte, muss man sich natürlich sicher sein, dass das überhaupt erlaubt ist.

Zu diesem Thema können wir folgendes beitragen:

dokumentKurz nach unserer Bestellung bekamen wir eine Email des Verkäufers, welcher als Anhang ein Schreiben des Bundeskriminalamtes Wiesbaden beigefügt war. Bei diesem Schreiben handelte es sich um eine Antwort des Bundeskriminalamtes an den Verkäufer Heartmade International UG, der um eine waffenrechtliche Einstufung des Klappmessers Bergvist K10 Kattegat durch einen Feststellungsbescheid gebeten hatte.

In diesem Antwortschreiben wird angemerkt, dass ein Feststellungsverfahren durchgeführt werden kann, wenn Zweifel über die rechtliche Einstufung bestehen und ein Bedürfnis für einen Feststellungsbescheid glaubhaft gemacht wird.

Dieser Antrag auf einen Feststellungsbescheid wurde laut des Schreibens jedoch abgelehnt, da nach Prüfung des vorgelegten Messers (Bergkvist K10 Kattegat) keine Zweifel an der Einstufung als Zweihandmesser bestehen würden, da sich dieses Messer ausschließlich mit zwei Händen öffnen lässt.

Hier wird also seitens des Bundeskriminalamtes nach unserer Lesart eindeutig mitgeteilt, dass es sich bei dem Klappmesser Bergvist K10 Kattegat um ein Zweihandmesser handelt. Somit dürfte nun also klar sein, dass dieses Messer im gesetzlichen Rahmen mitgeführt werden darf.

Allerdings schützt dieses Schreiben natürlich nicht davor, dass ein Polizist bei einer Kontrolle eventuell eine andere Meinung zu dem Messer hat. Wer davor Sorge hat, kann natürlich vorsichtshalber das erwähnte Schreiben ausdrucken und mit sich führen, um es in einem solchen Fall vorzuzeigen.

Wir persönlich können es uns allerdings kaum vorstellen, wie man das Bergvist K10 Kattegat Klappmesser für ein Einhandmesser halten könnte, da dieses Messer weder einen Öffnungspin, eine Bohrungen in der Klinge oder einen Flipper als Öffnungshilfe hat.

Stattdessen ist die für Zweihandmesser übliche Mulde für den Daumennagel (Nagelhau) an der Klinge vorhanden.

Aber natürlich können wir als Kunde diese Frage nicht abschließend klären. Wir können uns nur auf die Angaben des Herstellers verlassen. Und diese sind aus unserer Sicht – inbesondere mit dem erwähnten Schreiben – eindeutig.

Pro und Contra Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser

Wie für jedes andere Produkt, gibt es auch beim Bergkvist K10 Pro und Contra Punkte. Nachfolgend findest du die Pros und Contras aus unserer persönlichen Sicht:

Pro

  • Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Gute Verarbeitung
  • Praktischer Clip
  • Ansprechendes Design

Contra

  • Keine Sägezähne an der Klinge vorhanden

Über die Marke Bergkvist

Wenn wir uns ein Produkt kaufen, dann wollen wir immer auch ein wenig über die Marke wissen. Inbesondere dann, wenn uns die Marke bisher nicht bekannt war. Deshalb haben wir uns die Marke Bergkvist einmal etwas angeschaut.

Bergkvist ist eine Marke der Heartmade International UG, welche ihren Sitz in Heitersheim im Südschwarzwald hat. Neben Bergkvist führt das Unternehmen auf seiner Homepage mit „Wunderpack“ und „la vida aqua“ noch zwei weitere Marken mit unterschiedlichen Produkten auf.

Insgesamt gibt sich das Unternehmen sehr sympatisch und kundenorientiert. Das sieht man unter anderem an den beiden kleinen Infokarten, welche in einem hübsch gestaltetem Mini-Briefumschlag unserem Messer beilagen. Man bietet dort an, sich bei eventuellen Problemen umgehend zu melden. Außerdem verspricht man, auch nach dem Kauf für den Kunden da zu sein.

Nach alledem was wir bisher auf den jeweiligen Amazon Produktseiten lesen konnten, scheint das Unternehmen insbesondere auf die Kommunikation mit dem Kunden zu setzen. Das ist immer eine gute Idee und schafft eine positive Stimmung und Vertrauen.

Wir haben sogar einige Tage nach unserem Kauf noch eine Mail des Verkäufers erhalten, in der man sich erkundigt, ob das Amazon Paket auch gut angekommen wäre. Außerdem bietet man in dieser Mail an, sich bei irgendwelchen Problemen zu melden. Man würde sich dann darum kümmern.

Es ist auf jeden Fall schön zu wissen, dass der Verkäufer auch nach dem Kauf noch für seine Kunden da ist. Ob und wie dieser Kundenservice in der Praxis tatsächlich funktioniert, können wir jedoch nicht beurteilen, da wir weder mit dem Versand, noch mit dem Messer irgendwelche Probleme hatten.

Weitere Messer von Bergkvist

Zum Zeitpunkt unseres Kaufes, gab es von der Marke Bergkvist nicht nur das K10 Klappmesser, sondern insgesamt noch drei weitere Modelle. Hier ist inbesondere das BERGKVIST Klappmesser K9 zu nennen, welches der direkte Vorgänger vom K10 ist.

Der Unterschied zwischen dem K9 und dem K10 besteht hauptsächlich darin, dass es sich beim K9 um ein Einhandmesser handelt, während das K10 als Zweihandmesser verkauft wird.

Außerdem gibt es mit dem K19 und dem K19 RED noch jeweils zwei schöne Klappmesser mit Holzgriff.

Der eindrucksvolle Bergkvist Schleifstein* zum Schärfen von Messern und anderen Klingen rundet das Portfolio dieser Marke gelungen ab.

Das Bergkvist K10 Klappmesser in der Übersicht

In der folgenden Tabelle findest du die wichtigsten Eigenschaften des Bergkvist K10 Klappmessers in der Übersicht:

ModellBERGKVIST K10
Klingenlänge8,7 cm
Grifflänge11,6 cm
Gesamtlänge20,1 cm
KlingenmaterialEdelstahl (7Cr17Mov) rostfrei
Härtegrad57HRC
Klingenbreite3 mm
Gewicht140 Gramm
ZusatzfeatureGürtelclip
GehäuseAluminiumgehäuse

Bergkvist K10 Lieferumfang

Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser Lieferumfang
Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser Lieferumfang

Unsere Lieferung bestand aus dem folgenden Lieferumfang:

  • Bergkvist K10 Klappmmesser
  • Stoffbeutel
  • Pappschachtel (Geschenkbox)
  • Schleifstein
  • Zwei Infokarten in einem kleinen Briefumschlag
Übrigens: Durch die stabile Geschenkbox eignet sich das Bergkvist K10 Klappmmesser auch sehr gut als Geschenk.

Einfach mit Geschenkpapier einwickeln und schon hat man ein tolles Geschenk für jeden Outdoor Fan, EDC Freund und für alle diejenigen, die ein praktisches Taschenmesser gebrauchen können.

Hier findest du das Bergkvist K10 bei Amazon*

Unser Fazit zum Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser

Das Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser ist ein handliches und leichtes Zweihandmesser mit einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis. Das Messer liegt gut in der Hand und macht ganz allgemein einen stabilen Eindruck.

Das Messer verzichtet bewusst auf zusätzliche Features, wie zum Beispiel Sägezähne an der Klinge, und konzentriert sich auf das wesentliche. Für wenig Geld erhält man mit dem Bergkvist K10 Kattegat aus unserer Sicht ein solides Klappmesser, das durchaus empfehlenswert ist.

Aus unserer Sicht macht das Bergkvist K10 insbesondere als praktisches EDC Messer und als günstiges Taschenmesser eine gute Figur.

Bergkvist K10 Kattegat Klappmesser Bewertung
Verarbeitung7.5
Handhabung8
Preis- Leistungsverhältnis9
8.2
Bewertung
Kurzbeurteilung
Solides Klappmesser zu einem günstigen Preis