Taschenlampen für Kinder

Varta Biene Maja Kindertaschenlampe
Varta Biene Maja Kindertaschenlampe

In der Regel beschäftigen wir uns an dieser Stelle mit hochwertigen und leistungsfähigen LED Taschenlampen, welche aufgrund ihrer enormen Leistung nur von Erwachsenen verwendet werden sollen.

Wir hatten jedoch bereits als Kinder eine Vorliebe für Taschenlampen und glauben, dass Taschenlampen auf Kinder auch heutzutage noch eine ganz besondere Faszination ausüben. Aus diesem Grund soll es an dieser Stelle einmal um Taschenlampen für Kinder, bzw. spezielle Kindertaschenlampen gehen.

Was ist eine Kindertaschenlampe?

Gleich zu Beginn möchten wir an dieser Stelle zunächst klären, um was es sich bei einer Kindertaschenlampe eigentlich handelt. Eine Kindertaschenlampe ist im Grunde eine normale Taschenlampe, welche in einer kindgerechten Form und kindgerechter Leistung daherkommt.

Die besonderen Eigenschaften einer Kindertaschenlampe

Im Gegensatz zu professionellen LED Taschenlampen sind Taschenlampen für Kinder meist leichter und handlicher, so dass sie auch gut von Kinderhänden gehalten werden können.

Einen weiteren wichtigen Unterschied sieht man bereits auf den ersten Blick. Wo hochwertige LED Taschenlampen in der Regel einen Körper aus einer stabilen Aluminiumlegierung aufweisen, bestehen Taschenlampen für Kinder eher aus Kunststoff.

Und das hat gleich mehrere Gründe:

  • Kunststoff wirkt sich positiv auf das Gesamtgewicht der Lampe aus – die Lampe ist schön leicht.
  • Taschenlampen für Kinder sind meist relativ günstig in der Anschaffung. Auch auf diesen Punkt wirkt sich der Kunststoff aus.
  • Wenn Kinder untereinander spielen, dann kann es bisweilen schon einmal rustikal zugehen. Kindertaschenlampen aus Kunststoff sind daher im Spiel sicherer, als ihre deutlich härteren und schwereren Pendants aus Metall.

Kindertaschenlampen weisen außerdem gegenüber Taschenlampen für Erwachsene eine deutlich reduzierte Lichtleistung auf. Dieser Punkt ist sehr wichtig.

Zwar soll man nie direkt in den Lichtstrahl einer Taschenlampe schauen und weder Mensch noch Tier direkt in die Augen leuchten, aber sollte dies trotz aller Vorsichtsmaßnahmen dennoch einmal geschehen, dann sollte es sich am besten um einen eher schwachen Lichtstrahl handeln.

Neben der Lichtleistung ist auch der Funktionsumfang reduziert und beschränkt sich auf die Grundfunktionen einer Taschenlampe. Für eine Kindertaschenlampe reichen die beiden Betriebszustände „An“ und „Aus“ meist vollkommen aus.

Auch das Design einer solchen Taschenlampe ist oft kindgerecht gestaltet und kann mit diversen bunten Motiven daherkommen.

Kinder verwenden eine solche Taschenlampe als Spielzeug, weshalb bei einer Kindertaschenlampe natürlich gewisse Kriterien beachtet werden sollten. Die Sicherheit sollte hierbei an erster Stelle stehen.

Aber auch der Spaß darf natürlich nicht zu kurz kommen. Denn darum geht es ja in erster Linie bei einer Taschenlampe für Kinder.

Die Taschenlampe für Kinder in der Praxis

Viele Kinder sind bereits in jungen Jahren von Lichtspielen aller Art fasziniert. Mit einer Kindertaschenlampe können Kinder diese Faszination jeden Tag aufs Neue erleben. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten für den Einsatz einer solchen Lampe.

Auch wenn man Kindern die diversen Verwendungsmöglichkeiten einer Taschenlampe meist nicht näher bringen muss – diese entdecken sie in der Regel selber – haben wir nachfolgend einige Ideen aufgelistet.

Spiele mit der Taschenlampe am Kindergeburtstag

Mit einer Taschenlampe lassen sich nicht nur an einem Kindergeburtstag jede Menge Spiele realisieren. Beispiele für solche Spiele sind Malen mit der Taschenlampe oder auch das Versteckspiel im dunklen Raum.

Nachtwanderung mit der Kindertaschenlampe

Nachtwanderungen mit einer Taschenlampe sind für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis. Denn in der Dämmerung sieht die bekannte Welt doch noch einmal ganz anders aus. In der Dunkelheit sind ganz andere Tiergeräusche zu hören als am Tag und die ganze Natur scheint irgendwie anders.

Ohne eine passende Taschenlampe ist eine solche Nachtwanderung jedoch nahezu unvorstellbar.

Lesen unter der Bettdecke

Das Lesen mit einer Taschenlampe unter der Bettdecke kennt wohl fast jedes Kind. Das Licht im Kinderzimmer ist schon aus und eigentlich soll man bereits schlafen. Aber mit einer Taschenlampe kann man noch gut ein wenig unter der Bettdecke lesen oder sich Comics oder Kinderbücher anschauen.

Im Keller für Licht sorgen

Dunkle Keller sind für einige Kinder oft ein Grund sich zu fürchten. Alleine in den Keller gehen? Nein, lieber nicht. Dort könnten Geister und Monster lauern. Mit einer Taschenlampe ist man aber auch im Keller gut ausgestattet und kann so für ausreichend Licht sorgen und in die dunkelsten Ecken leuchten.

Die dunkle Wohnung ausleuchten

Einige Kinder fühlen sich im Dunkeln unsicher, weshalb sie ein kleines Nachtlicht am Bett stehen haben. Muss mitten in der Nacht zum Beispiel die Toilette aufgesucht werden, können Nachtlichter den Weg weisen. Aber auch eine Kindertaschenlampe kann für diesen Zweck nützlich sein.

So kann eine Kindertaschenlampe nicht nur Spielzeug, sondern eben auch Hilfsmittel darstellen.

Licht- und Schattenspiele

Schattenspiele faszinieren Kinder oft eindrücklich. Für solche Schattenspiele braucht es gar nicht viel. Meist reicht bereits ein weißes Bettlaken und eine Taschenlampe. Auf diese Weise lässt sich sogar ein ganzes Schattentheater realisieren. Spielideen für Spiele mit einer Taschenlampe gibt es genügend.

Übernachten im Freien

Für Kinder kommt es vermutlich irgendwann einmal zur ersten Übernachtung im Freien. Oft wird für diese Zwecke ein Zelt im eigenen Garten aufgestellt. Und hierbei unterscheiden sich die Anforderungen von Erwachsenen und Kindern kaum. Eine Taschenlampe gehört zum Zelten natürlich unbedingt dazu. Immerhin muss das dunkle Zelt doch irgendwie erleuchtet werden.

Die Kindertaschenlampe für den Urlaub

Ein Urlaub ohne Taschenlampe ist selbst für uns als Erwachsene fast unvorstellbar. Aber auch Kinder finden es toll, im Urlaub eine Taschenlampe dabei zu haben.

Gruselgeschichten vorlesen

Auch Eltern können mit ihren Kindern gemeinsam Spaß mit einer Taschenlampe haben. So können Eltern zum Beispiel für ihre Kinder ein ganz besonders Event ausrichten, bei dem auch eine Taschenlampe zum Einsatz kommt.

Wenn die Kinder Gruselgeschichten mögen, dann können Eltern zu Hause eine gemütliche Höhle aus Bettlaken, Decken oder anderen Materialien bauen und sich mit den Kindern darin verkriechen. Im Dunkeln, nur mit einer Taschenlampe oder Stirnlampe beleuchtet, können dann Gruselgeschichten vorgelesen werden.

Durch die Beleuchtung mit der Taschenlampe entsteht eine ganz besondere Stimmung, welche die Gruselgeschichten noch einmal stimmungsvoll unterstreicht.

Grundsätzlich gibt es selbstverständlich noch sehr viel mehr Möglichkeiten für den Einsatz einer Taschenlampe oder einer Kindertaschenlampe. Diese kleinen Leuchtgeräte sind einfach toll und auf verschiedene Arten einsetzbar.

Kindertaschenlampe Test

Als wir begannen intensiv zum Thema Kindertaschenlampen zu recherchieren, haben wir auch nach einem ausführlichen und aussagekräftigen Kindertaschenlampen Test gesucht. Diese Suche endete in unserem Fall jedoch leider ohne Erfolg. Einen solchen haben wir nicht gefunden.

Also schauten wir uns zunächst das vorhandene Angebot an und kauften uns dann selber eine Kindertaschenlampe, um diese zu testen. Dabei entschieden wir uns für ein bereits beliebtes Produkt der Marke Varta.

Varta Biene Maja Taschenlampe im Test

Varta Biene Maja Kindertaschenlampe mit Batterien
Varta Biene Maja Kindertaschenlampe mit Batterien

Als Beispiel für eine günstige Kindertaschenlampe haben wir uns einmal die Biene Maja Taschenlampe von Varta angeschaut (Hier findest du das Produkt bei Amazon*). Praktisch ist, dass in diesem Set bereits zwei passende Varta Batterien enthalten sind, so dass man sofort loslegen kann.

Hat man diese Tatsache im Hinterkopf, dann ist der Preis sehr fair, wie wir finden. Wir haben für diese Taschenlampe rund 8 Euro bezahlt.

In der kurzen Bedienungsanleitung wird erwähnt, dass dieses Produkt für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet ist. Daran, und auch an alle anderen Vorgaben der Hersteller, sollte man sich natürlich halten.

Die Lampe an sich besteht aus ABS-Kunststoff und sollte so zumindest einige leichte Erschütterungen aushalten. Wir haben uns für das gelbe Modell entschieden, auf welchem vorne unter dem Seitenschalter die Biene Maja und ihr Freund Willi aufgedruckt sind. Optisch ist diese Kindertaschenlampe schon recht niedlich gestaltet.

Diese Taschenlampe hat laut Hersteller eine maximale Leuchtweite von 13 Metern, eine maximale Leuchtdauer von bis zu 16 Stunden und eine Lichtleistung von bis zu 3 Lumen.

Varta die Biene Maja Taschenlampe für Kinder (inkl. 2x High Energy AA Batterien, geeignet für Kinderzimmer Kindergeburtstag, 5 mm LED)*
  • Das Licht im attraktiven Maja-Design ist der ideale Begleiter für Kinder um zu campen, joggen, wandern, Fahrrad fahren, klettern, picknicken oder für draußen
  • Ideal für Kinderzimmer, Jugendzimmer oder als Nachtlicht, Orientierungslicht, Notfalllicht und im Fall von Stromausfall
  • Die Taschenlampe ist besonders robust durch das Gehäuse aus ABS-Kunststoff. Deshalb ist diese für jedes Abenteuer geeignet

Die Leistung der Varta Biene Maja Taschenlampe

Aber was bedeuten denn nun diese 3 Lumen? Lumen ist die standardisierte Einheit für den sogenannten Lichtstrom. Anhand der Angabe der Lumen kann man Rückschlüsse darüber ziehen, wie hell die Lampe leuchtet. 3 Lumen sind ein sehr geringer Wert. Als Beispiel leuchtet eine 40 Watt Glühbirne ungefähr mit 430 Lumen.

Wir hatten an dieser Stelle bereits LED Taschenlampen im Test, welche mit maximal 12000 Lumen angegeben sind, so zum Beispiel die Olight X7R Marauder.

Allerdings haben einige LED Taschenlampen auch jeweils einen schwächsten Modus, welcher mit unter 10 Lumen angegeben wird. Ein solcher Modus wird, je nach Marke, als Nightlight oder Firefly Modus bezeichnet. Das Licht einer solchen Leuchtstufe reicht meist aus, um sich in der Dunkelheit zu orientieren oder um etwas zu lesen.

Da es sich bei der Varta Biene Maja Taschenlampe um eine Kindertaschenlampe handelt, sind diese 3 Lumen für den Anfang ausreichend, denn zu hell darf eine solche Taschenlampe für Kinder nicht sein.

Die Bedienung der Varta Biene Maja Taschenlampe

Die Bedienung der Varta Biene Maja Taschenlampe ist leicht und unkompliziert, da die Lampe nur einen einzigen Schiebeschalter hat, über welchen die Lampe ein- und ausgeschaltet wird. Mehr kann und muss bei dieser Lampe nicht eingestellt werden.

Varta Biene Maja Kindertaschenlampe Reflektor
Varta Biene Maja Kindertaschenlampe Reflektor

Die Verarbeitung der Varta Biene Maja Taschenlampe

Die Verarbeitung der Varta Biene Maja Taschenlampe ist dem Preis entsprechend, wie wir finden. Inbesondere, wenn man den Lampenkopf abschraubt und in das Batterierohr schaut, kann man erkennen, dass es durchaus besser verarbeitete Taschenlampen gibt.

Legt man die beiden mitgelieferten AA-Batterien ein, dann wackeln diese zunächst etwas hin und her. Wenn man dann jedoch den Lampenkopf aufschraubt, werden die Batterien durch die untere Feder fest eingespannt und haben stets Kontakt.

Wie das Gehäuse, besteht auch das Gewinde des Lampenkopfes aus Kunststoff.

Der Seitenschalter, über welchen die Lampe ein- und ausgeschaltet wird, ist bei unserem Modell ein wenig hakelig, lässt sich jedoch dennoch relativ leicht bedienen.

Um den Lampenkopf zieht sich ein Ring aus einem gummiartigem Material, welcher in kurzen Abständen nach außen stehende Nasen aufweist. Das ist recht praktisch, denn dadurch kann die Lampe auf eine glatte Unterlage oder eine Tischplatte gelegt werden, ohne dass sie sofort wegrollt. Auch der Seitenschalter fungiert als eine Art Wegrollschutz.

Die Lampe hat ein recht dünnes Batterierohr, weshalb sie auch in Kinderhänden gut aufgehoben sein dürfte. Auch das Gewicht ist inklusive Batterien sehr gering.

Alles in allem finden wir, wie bereits erwähnt, die Qualität dem geringen Preis angemessen. Mehr kann man für einen solchen Preis sicherlich nicht erwarten. Nicht vergessen werden sollte, dass es sich hierbei um eine günstige Kindertaschenlampe handelt. Eine solche Taschenlampe hat sicherlich eine begrenzte Einsatzdauer.

Die Leuchteigenschaften der Varta Biene Maja Taschenlampe

Eine der wichtigsten Eigenschaften ist bei einer Taschenlampe natürlich das Lichtbild. Na klar, bei einer Kindertaschenlampe mit 3 Lumen darf man diesbezüglich keine Wunder erwarten, aber dennoch wollen wir die Leuchteigenschaften der Varta Biene Maja Taschenlampe hier kurz dokumentieren.

Gut gefällt uns, dass diese Kindertaschenlampe einen Reflektor mit einer recht starken Fokussierung verbaut hat. Dadurch kann man trotz der schwachen Leistung von nur 3 Lumen auch noch von einiger Entfernung recht punktgenau ausleuchten. Das wenige zur Verfügung stehende Licht wird schön gebündelt und steht dadurch in ausreichender Menge zur Verfügung.

Auf dem folgenden Foto siehst du ein Bild in den Maßen 50 x 70 cm, welches mit der Varta Biene Maja Taschenlampe aus einer Entfernung von 2,20 angeleuchtet wird.

Varta Kindertaschenlampe leuchtet Bild in einer Entfernung von 2,20 Meter an.
Varta Kindertaschenlampe leuchtet Bild in einer Entfernung von 2,20 Meter an.

Auch in der Nahdistanz, zum Beispiel beim Lesen, bietet die Varta Biene Maja Taschenlampe mehr als ausreichend Licht. Inbesondere zum Lesen in der Dunkelheit wird in der Praxis nur sehr wenig Licht benötigt.

Lesen mit der Varta Biene Maja Taschenlampe
Lesen mit der Varta Biene Maja Taschenlampe

Insgesamt ist die Varta Kindertaschenlampe also recht spotlastig. Eine breite und flächige Ausleuchtung bekommt man mit diesem Modell nicht hin. Mit einer Leistung von nur 3 Lumen wäre das jedoch auch nicht erstrebenswert.

Die Varta Maja Taschenlampe in der Übersicht

In der folgenden Tabelle siehst du die wichtigsten Werte der Varta Biene Maja Taschenlampe in der Übersicht:

ModellVarta Biene Maja Taschenlampe
Leuchtweitebis zu 13 Meter
Leuchtdauerbis zu 16 Stunden
Gesamt-Lichtstärkebis zu 3 Lumen
Lichtquelle5mm LED
Gewicht inkl. Batterien98,6 Gramm
Länge154 mm
Durchmesser (Leuchtkopf)39 mm
Mitgelieferte Batterien2 x High Energy AA
Material GehäuseABS-Kunststoff
BedienungSchiebeschalter (An/Aus)

Als wir zuletzt geschaut haben, gab es die Varta Biene Maja Taschenlampe auch noch in der Farbe Grün. In dieser Farbe findet man unter dem Seitenschalter Biene Maja, Willi und den Grashüpfer Flip aufgedruckt.

Weiterhin gibt es noch eine Minions Edition in den Farben Blau und Gelb.

Kindertaschenlampen mit Projektion

Neben herkömmlichen Taschenlampen für Kinder, gibt es weiterhin Taschenlampen mit Projektion. Bei diesen Taschenlampen befindet sich im Lampenkopf eine kleine Drehscheibe, auf welcher sich verschiedene Motive für Kinder befinden. Diese Motive können dann bei eingeschalteter Taschenlampe einfach an die Wand projiziert werden.

So können die Kleinen ganz spielerisch erste Erfahrungen mit dem Thema Licht machen und dabei jede Menge Spaß haben. Viele Kinder finden diese Funktion äußerst faszinierend.

Solche Projektionslampen sind zum Beispiel die Philips Disney Frozen LED Taschenlampe mit Projektor* oder die Ansmann LED Kindertaschenlampe mit Maus-Projektion*.

Verhaltensregeln im Umgang mit einer Kindertaschenlampe vermitteln

Wer eine Taschenlampe bedient, trägt immer auch eine ganz besondere Verantwortung. Das gilt nicht nur für Erwachsene, sondern auch bereits für Kinder. Aus diesem Grund ist es aus unserer Sicht wichtig, Kindern Verhaltensregeln im Umgang mit einer Taschenlampe zu vermitteln. Dabei geht es sowohl um die eigene Sicherheit, als auch um die Sicherheit von anderen Personen und Tieren.

Kinder müssen daher wissen, dass sie mit einer Taschenlampe niemals anderen Menschen oder Tieren direkt in die Augen leuchten dürfen. Ebensowenig sollen Kinder direkt in den Lichtstrahl einer Taschenlampe schauen.

Kinder müssen unbedingt verstehen, dass das Licht einer Taschenlampe andere Personen und Tiere stark blenden kann. Dies kann unter Umständen zu Unfällen und anderen gefährlichen Situationen führen. Auch kann es unter Umständen zu Schäden der Augen führen, wenn man direkt in den Lichtstrahl heller Taschenlampen schaut.

Und auch wenn die Lichtstärke von Taschenlampen für Kinder in der Regel stark begrenzt ist, sollten diese Verhaltensregeln von vornherein eingehalten werden. Denn mit fortschreitendem Alter werden vermutlich auch die Taschenlampen heller. Da kann es also nicht schaden, die Verhaltensregeln bereits verinnerlicht zu haben.

Vorsicht im Umgang mit Batterien

Natürlich kommen in den meisten Kindertaschenlampen auch Batterien zum Einsatz. Oft handelt es sich dabei zum Beispiel um herkömmliche AA-Batterien, die auch Mignon Batterien genannt werden. Auch wenn Batterien im Gegensatz zu Akkus weniger kompliziert im Umgang sind, gelten auch für Batterien einige Regeln, die beachtet werden sollten:

  • Zunächst sollte immer auf die richtige Typenbezeichnung geachtet werden. Es dürfen nur solche Batterien in die Lampe eingesetzt werden, wie vom Hersteller empfohlen.
  • Wenn zwei Batterien zum Einsatz kommen, dann müssen beide Batterien die identische Typenbezeichnung tragen.
  • Ein Blick auf das Haltbarkeitsdatum verrät, wie lange die Batterien verwendet werden dürfen. Abgelaufene Batterien sollen nicht mehr verwendet werden.
  • Batterien dürfen nicht mehr verwendet werden, wenn sie beschädigt oder verformt sind.
  • Die Oberfläche von Batterien müssen stets sauber und trocken sein.
  • Außerdem sollte beachtet werden, dass es sich bei Batterien um kleine Gegenstände handelt, die aus Versehen verschluckt werden können. Hierbei besteht Erstickungsgefahr! Aus diesem Grund gehören Batterien nicht in die Hände von kleinen Kindern, bei denen eine solche Gefahr bestehen könnte.
  • Wenn die Taschenlampe für längere Zeit nicht benutzt wird, sollten die Batterien entnommen werden.

Fazit zum Thema Kindertaschenlampe

Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass sich auch schon Kinder oft für Taschenlampen interessieren. Das ist natürlich kein Wunder, da man mit einem solchen Gerät allerhand tolle Sachen anstellen kann.

Auch bei uns hat die Leidenschaft für Taschenlampen schon in frühen Jahren mit einer kindgerechten Taschenlampe angefangen.

Der Markt bietet heute viele verschiedene Modelle in unterschiedlichen Designs und lustigen Farben und Formen. Außerdem sind Taschenlampen für Kinder in der Regel recht günstig in der Anschaffung.

Somit kann man vielen Kindern zu einem recht geringem Anschaffungspreis eine große Freude bereiten.