Skip to main content

3 Mini AA LED Taschenlampen im Test

3 Mini AA LED Taschenlampen im Test

3 Mini AA LED Taschenlampen im Test

In einem unserer letzten Artikel haben wir einige unserer Mini LED Taschenlampen mit AAA Batterie vorgestellt. Entsprechend klein sind diese winzigen hilfreichen Kollegen, die von ihrem Maßen her jeweils bequem an einen Schlüsselanhänger passen.

In diesem Artikel geht es zwar weiterhin um Mini LED Taschenlampen, aber diesmal um eine etwas höhere Kategorie. Denn an dieser Stelle möchten wir drei Mini LED Taschenlampen vorstellen, die jeweils mit einer AA-Batterie betrieben werden.

Durch diese Art der Stromversorgung weiß der kundige Taschenlampen Fan bereits, dass diese Modelle nicht mehr so ohne weiters an jeden x-beliebigen Schlüsselanhänger passen. Ausgeschlossen ist das natürlich nicht,

Natürlich haben wir es bei diesem Modellen weiterhin mit Mini LED Taschenlampen zu tun, aber durch den Betrieb mit einer AA-Batterie sind diese Modelle eben doch noch einmal ein Stück größer, als ihre AAA-Kollegen.

Für unseren aktuellen Mini LED Taschenlampen Test haben wir diesmal folgende AA Modelle im Review: die Olight S1A Baton LED Mini AA Taschenlampe, die Klarus MI7 und die Jetbeam E10R.

Schauen wir uns die Modelle zunächst einmal im Vergleich an.

Die Mini AA LED Taschenlampen im direkten Vergleich

123
Jetbeam E10R Mini Taschenlampe Klarus MI7 Mini Taschenpampe Olight S1A Baton LED Mini AA Taschenlampe
ModellJetbeam E10R Mini TaschenlampeKlarus MI7 Mini TaschenpampeOlight S1A Baton LED Mini AA Taschenlampe
Bewertung
Lichtstrommax. 650 Lumenmax. 700 Lumenmax. 600 Lumen
Leuchtweitemax. 127 Metermax. 110 Metermax. 118 Meter
Länge9.7 cm8.72 cm7.95 cm
Gewicht35.4 Gramm26.4 Gramm37.5 Gramm
Preis

33,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,95 € 49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot*Details Verfügbarkeit prüfen*DetailsZum Angebot*

Unser AA Mini LED Taschenlampen Test im Video

Alle drei AA Mini LED Taschenlampen stellen wir dir in unserem Video ausführlich vor. Aber nicht nur das, wir vergleichen diese Mini LED Taschenlampen auch alle miteinander im Beamshot, so dass du dir einen guten Eindruck der Leuchteigenschaften verschaffen kannst.

Olight S1A Baton LED Mini AA Taschenlampe

Die Olight S1A Baton LED Mini Taschenlampe kann wie die anderen drei Modelle auch mit einer herkömmlichen AA Batterie betrieben werden. Betreibt man sie mit einem Lithium Ionen Akku, erhöht sich die Leistung natürlich erheblich.

Insgesamt stehen bei der Olight S1A Baton 4 Leuchtstufen zur Verfügung. Diese sind 0,5 Lumen (Moonlight Modus), 5 Lumen, 50 Lumen und stattliche 220 Lumen. Ein spezieller Turbo Modus mit sagenhaften 600 Lumen kann eingeschaltet werden, wenn diese Lampe mit 14500 Lithium Ione AKku betrieben wird. In diesem Modus bringt es die Olight S1A Baton auf 118 Meter Leuchtweite.

Im schwächsten 0,5 Lumen Moonlight Modus hält die Olight S1A Baton LED Mini Taschenlampe übrigens bis zu 15 Tage durch. Ein Wahnsinnswert, wie wir finden.

Der Turbo Modus ist auf 1 Minute limitiert, damit die Lampe nicht zu heiß wird. Nach einer Minute schaltet die Lampe auf 50% der initialen Helligkeit herunter.

Ein weiteres Feature ist der eingebaute Timer. Dieser Timer kann auch 3 oder 9 Minuten eingestellt werden. Nach dieser eingestellten Zeitspanne schaltet sich die Lampe automatisch ab.

Zum Einsatz kommt in dieser Mini LED Taschenlampe übrigens eine Cree XM-L2 LED.

Und noch ein weiters sehr praktisches Feature wollen wir an dieser Stelle nicht verschweigen. Denn ebenso wie bei der Olight R50 Pro Seeker, ist die Endkappe der Lampe magnetisch. Somit kann man diese Mini Taschenlampe an metallischen Flächen, wie zum Beispiel einer Motorhaube befestigen.

Olight S1A Baton LED Mini AA Taschenlampe

39,95 € 49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot*

Klarus MI7

Auch die Klarus MI7 Mini Taschenlampe kann natürlich mit einer herkömmlichen AA-Batterie betrieben werden, oder mit einem 14500 Lithium Akku. Im AA-Batterie Betrieb kommt diese Lampe auf 330 Lumen, während sie es im 14500 Lithium Akku Betrieb auf stattliche 700 Lumen schafft.

Die Klarus MI7 hat insgesamt 3 Leuchtstufen, einen Strobo- und einen SOS-Modus. Mit ihrer Cree XP-L HI V3 LD schafft sie es dabei auf eine Reichweite von 110 Metern. Außerdem kann sie aufgrund ihrer Lock-out Funktion gegen unbeabsichtigtes Einschalten gesichert werden.

Klarus MI7 Mini Taschenpampe

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Verfügbarkeit prüfen*

Jetbeam E10R

Die Jetbeam E10R kommt mit einem ganz besonders nettem Feature daher. Betreibt man diese Mini LED Taschenlampe mit einem Akku, kann sie über eine eingebaute USB-Buchse aufgeladen werden. Aber wie alle anderen hier vorgestellten Modelle auch, kann sie selbstverständlich ebenso mit einer AA-Batterie betrieben werden.

Mit einer AA-Batterie erreicht die Jetbeam E10R insgesamt 190 Lumen, während sie es im Akku-Betrieb (14500) auf ganze 650 Lumen bringt. Die maximale Leuchtweite beträgt 129 Meter.

Jetbeam E10R Mini Taschenlampe

33,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot*

Fazit

Alle drei hier vorgestellten Mini LED Taschenlampen können mit einer herkömmlichen AA-Batterie betrieben werden. Auch ein Betrieb mit Akku ist jeweils möglich. Dadurch erreichen diese Mini Taschenlampen eine erhebliche Leistung.

Wem die Mini LED Taschenlampen mit AAA-Batterie zu wenig Leistung bieten, der findet in diesen AA Mini LED Taschenlampen eine leistungsfähigere Alternative.

Diese Taschenlampen sind enorm Leistungsstark, aber dennoch klein genug für jede Hosentasche. Eine wirklich sehr praktische Kombination.


Ähnliche Beiträge