Skip to main content

Klarus G20L

109,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Juli 2018 8:20
Typ
Marke
ModellKlarus G20L
Lichtstrommax. 3000 Lumen
Leuchtweitemax. 300 Meter
Länge15.0 cm
Gewicht168 Gramm
LEDCREE XHP70.2 P2 LED

Mit der Klarus G20L ist Klarus ein gelungener Nachfolger zu der bereits bekannten Klarus G20 gelungen.

Diese überarbeitete Version glänzt mit einer einer erhöhten Reichweite von bis zu 300 Metern und bringt mit der CREE XHP70.2 P2 außerdem eine neue LED mit.

Die Leistung von satten 3000 Lumen spricht für sich.


Gesamtbewertung

95%

"Ein wirklich starkes Teil!"

Leistung
95%
Sehr Leistungsstark
Handhabung
95%
Durchdachte Bedienung
Verarbeitung
95%
Gute Verarbeitung
Funktionen
95%
Hat alles was man braucht

Klarus G20L im Test (Review)

Klarus G20L

Klarus G20L

Die Klarus G20L ist die überarbeitete Version der bereits bekannten Klarus G20, die wir hier auch schon bereits vorgestellt haben. Im Gegensatz zu ihrem Vorgänger hat die die Klarus G20L* mit max. 300 Metern eine deutlich höhere Reichweite. Außerdem wurde mit der CREE XHP70.2 P2-LED eine neue LED verbaut.

Die G20L und die G20 sind Teil der Klarus G Series, zu der auch noch die Lampen G30 und G35 gehören. Die G Series ist eine eine sehr beliebte Serie von Klarus, da deren LED Taschenlampen allesamt sehr leistungsfähig sind. Die Klarus G20L ist das neuste Modell dieser Serie.

Design und Verarbeitung der Klarus G20L

Hält man die Klarus G20L das erste mal in der Hand, so fällt sofort die gute und saubere Verarbeitung auf. Zwar kann man das bei einer LED Taschenlampe dieser Preisklasse erwarten, aber eine Erwähnung ist die tolle Verarbeitung dennoch wert.

Der Körper der Lampe ist mit einer Aerospace Aluminum Legierung überzogen und sorgt somit für maximalen Schutz vor Stürzen. Taschenlampen mit Aerospace Aluminum Legierung und Mil-Spec HAIII Anodisierung, so wie es die Klarus G20L aufweist, sollten einen Sturz auf den Boden locker aushalten können.

Auch das Design weiß durchaus zu gefallen. Am Kopf der Lampe und rund um den Seitenschalter befinden sich einige Heatsinks, welche vor Überhitzung schützen sollen. Der Griff der Lampe ist angenehm geriffelt und soll somit für einen sicheren und rutschfesten Grip sorgen. Das ist deshalb wichtig, damit die Lampe auch bei nassen Fingern und im Regen gut in der Hand liegt.

Auch ein Blick in den wirklich schön gearbeiteten und recht tiefen Orange Peel Reflektor macht wirklich Spaß.

Am Ende der Lampe befindet sich die Endkappe mit Tailswitch. Diese Endkappe ist mit großzügigen Ösen für ein Lanyard ausgestattet. Auch ein Tailstand ist ohne Probleme möglich.

Alles in allem haben wir es bei der Klarus G20L mit einem wirklich sehr stimmigen Gesamtpaket zu tun, welches eigentlich keinerlei Schwachstellen aufweist.

Klarus G20L

109,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Juli 2018 8:20
Verfügbarkeit prüfen*

Bedienung der Klarus G20L

Die Bedienung der Klarus G20L* gestaltet sich recht einfach und übersichtlich. Unabhängig voneinander kann sowohl der Seitenschalter (Sideswitch) als auch der Schalter in der Endkappe der Lampe (Tailswitch) zum Ein- und Ausschalten und zur Einstellung der Leuchtstufe verwendet werden.

Ein- und Ausschalten

Zum einschalten der Lampe genügt ein kurzer Klick – zum Ausschalten wird der Schalter für eine Sekunde gehalten.

Durchschalten der Leuchtmodi

Um die Leuchtmodi in der Reihenfolge Low, Medium, High und Turbo durchzuschalten, muss der Schalter bei eingeschalteter Lampe einfach gedrückt werden.

Stroboskop und SOS Modus

Zu jeder Zeit genügt ein Doppeklick auf den Schalter, um den den Stroboskop Modus einzuschalten. Ein weiterer Doppelklick schaltet den SOS Modus ein. Ein einfacher Klick sorgt für das Beenden eines dieser Modi.

One-Touch Turbo Modus

Wird der Seitenschalter oder der Schalter in der Endkappe gehalten, schaltet die Lampe direkt in den hellsten Turbo Modus.

One-Touch Low Modus

Ist die Lampe ausgeschaltet, führt ein Klick des Schalters in der Endkappe zum schwächsten Low Modus, der zum Beispiel ideal zum Lesen geeignet ist.

Lampe sperren (Lock-Out)

Werden Seitenschalter und der Schalter in der Endkappe für 2 Sekunden gehalten, gelangt man in den Lock-Out Modus. Hier reagiert die Lampe nicht mehr auf einzelne Klicks.

Um den Lock-Out Modus zu beenden, muss einer der beiden Schalter 3-mal schnell hintereinander gedrückt werden. Als Feedback blinkt die Lampe dann jeweils zweimal, um die Eingabe und die getätigte Wahl zu bestätigen.

Außerdem blinkt der Seitenschalter 3-mal, wenn im Lock-Out Modus ein beliebter Schalter gedrückt wird. Hiermit wird signalisiert, dass sich die Lampe im Lock-Out Modus befindet.

Speicher

Der Seitenschalter schaltet immer in die zuletzt genutzte Einstellung, wenn die Lampe eingeschaltet wird. Eine Ausnahme bilden hier der Stroboskop- und der SOS Modus, welche beide nicht gespeichert werden.

Dieser Speicher bezieht sich auch ausschließlich auf den Seitenschalter. Der Schalter in der Endkappe verfügt über keine Speicherfunktion.

Die Klarus G20L in Bildern

Auf unseren Bildern kannst du dir die Klarus G20L von allen Seiten anschauen und dir einen ersten Eindruck zu dieser wirklich tollen Lampe verschaffen. Auf den Bildern siehst du bereits, wie schön diese Lampe verarbeitet ist.

Leuchtstufen der Klarus G20L

Die Klarus G20L* hat insgesamt 4 Leuchtstufen, sowie einen Stroboskop und SOS Modus. Diese vier Leuchtstufen einschließlich Laufzeit und Reichweite der Klarus G20L stellen sich wie folgt dar:

TurboHighMediumLowStrobeSOS
Lumen3000650160153000160
Laufzeit45min4h 30min19h150h1h 30min51h
Reichweite300 Meter140 Meter72 Meter22 MEter

Hier sieht man, dass zwischen dem Turbo Modus mit max. 3000 Lumen und dem High Modus mit max. 650 Lumen ein ziemlich großer Sprung gemacht wurde. Manche Anwender hätten sich hier eventuell noch einen weitere Leuchtstufe mit ca. 1000 Lumen gewünscht.

In der Praxis ist das aber kein Problem, da auch der High Modus bereits sehr hell wirkt.

Die Klarus G20L im Video

In dem folgenden Video stellen wir dir die Klarus G20L ausführlich vor und zeigen darüber hinaus, wie sie draußen leuchtet. Viel Spaß mit unserem Video.

Stromversorgung der Klarus G20L

Die Klarus G20L kommt mit einem speziellen 26650 Li-ion Akku mit 5000 mAh und 3,7 Volt von Klarus daher, welcher durch ein Micro-USB Port innerhalb der Lampe aufgeladen werden kann. Die Klarus G20L kann ausschließlich mit einem solchen 26650 Li-ion Akku betrieben werden. 1860er Akkus können nicht verwendet werden.

Intelligent Temperature Protection System (ITS)

Wer schon öfter mit leistungsfähigen LED Taschenlampen gearbeitet hat, der weiß, dass diese Lampen ganz schön heiß werden können, wenn sie auf ihrer höchsten Stufe betrieben werden.
Das weiß natürlich auch der Hersteller Klarus. Deshalb hat Klarus der G20L ein intelligentes Temperatur Schutz System (Intelligent Temperature Protection System (ITS)) spendiert.

Dieses System regelt den Output der Lampe anhand der aktuellen internen Temperatur. Dadurch soll gewährleistet werden, dass die LED und die internen Komponenten der Lampe bestmöglich geschützt werden und keinen Schaden durch Überhitzung nehmen können.

Akku Kapazitäts Anzeige

Die Klarus G20L hat eine LED Anzeige, welche die Kapazität des Akkus anzeigt. Wenn die Lampe eingeschaltet wird, dann blinkt der Akku Indikator am Seitenschalter für 5 Sekunden. Hier kann man die folgenden Kapazitäten ablesen:

  • Grün: 70% – 100% Ladung
  • Orange: 30% – 70% Ladung
  • Rot: weniger als 30% Ladung

Wenn der Ladestand geringer als 10% ist, dann leuchtet dieser Schalter. Wenn diese LED Rot leuchtet und dann blinkt, dann ist das ein Signal dafür, dass der Ladestand kritisch ist.

Klarus G20L Beamshots

Beamshots sind meist recht gut dazu geeignet, um sich einen Überblick über die Leuchteigenschaften einer LED Taschenlampe zu verschaffen.

Deshalb haben wir einige Beamshots der Klarus G20L angefertigt, die du im Folgenden sehen kannst. Für diese Beamshots haben wir 3 verschiedene Örtlichkeiten mit unterschiedlichen Eigenschaften gewählt.

Auf diesen Beamshots kann man sehr schön erkennen, dass die Reichweite der Klarus G20L gegenüber ihrem Vorgänger, der ja nur eine Reichweite von max. 150 Meter hatte, deutlich zugenommen hat. Weiterhin siehst du, wie hell diese Lampe leuchten kann. Wir sind von dieser Leistung im Gesamtpaket wirklich sehr positiv überrascht.

Klarus G20L Eigenschaften in der Übersicht

ModellKlarus G20L
Leistungbis zu 3000 Lumen
Laufzeitmax. Laufzeit von 150 Stunden
Reichweitebis zu 300 Metern
Gewicht168 g (ohne Batterie)
MaterialLuftfahrt Aluminiumlegierung 6061-T6
Abmessungen(Kopf) 49 mm x (Körper) 34,5 mm x (Länge) 150 mm
LEDCREE XHP70.2 P2-LED
StromversorgungLi-Ion 26650 Batterie
LinseGehärtetes Mineralglas; AR beschichtet; Kratzfest
ReflektorOrange Peel
WasserdichtIPX8 (Unterwasser 2 Meter)
Leichtstufen4 Beleuchtungsstufen, 2 Blitzmodi

Unser Fazit zur Klarus G20L

Wir finden, dass Klarus mit der Klarus G20L* ein wirklich sehr schöner Nachfolger zur Klarus G20 gelungen ist. Insbesondere die deutlich erhöhte Reichweite, sowie das Upgrade der LED gefallen uns wirklich sehr gut.

Dadurch ist die Lampe sehr viel flexibler als ihr Vorgänger und kann für ganz andere Anwendungen verwendet werden. Insgesamt hat die Klarus G20L für uns das Potential, zu einer neuen Lieblings Allrounder LED Taschenlampe zu werden.

Von uns gibt es daher eine klare Empfehlung!


109,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Juli 2018 8:20

109,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Juli 2018 8:20