Skip to main content

Klarus XT11GT

89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 1:03
Typ
Marke
ModellXT11GT
Lichtstrommax. 2000 Lumen
Leuchtweitemax. 316 Meter
Länge14.2 cm
Gewicht130 Gramm
LEDCREE XPH35 HD E4

Die Klarus XT11GT ist eine sehr helle und praktische Taktische LED Taschenlampe, die durch ihre taktischen Funktionen und ihre Handhabung überzeugt. Durch ihre handlichen Maße passt diese Lampe locker in die Jackentasche und strahlt trotzdem wie ein Suchscheinwerfer.

Durch den Micro USB Eingang kann der Akku der Klarus XT11GT auch im Gerät geladen werden.

Sowohl Verarbeitung, als auch Leuchtkraft und Leuchtweite sind top!


Gesamtbewertung

90%

"Vielfältig und Leistungsstark!"

Leistung
90%
Super Leistung
Handhabung
90%
Einfache Handhabung
Verarbeitung
90%
Sehr gute Verarbeitung
Funktionen
90%
Praktische und Taktische Funktionen

Die Klarus XT11GT Taktische LED Taschenlampe im Test (Review)

Klarus XT11GT mit Zubehör und Verpackung

Klarus XT11GT mit Zubehör und Verpackung

Verpackung und Zubehör

Die Klarus XT11GT Taktische Taschenlampe kommt in einer rot-schwarzen Verpackung mit Sichtfenster ins Haus, in welcher alle Teile in einer durchsichtigen Kunststoffeinlage ausreichend geschützt sind. Solche Verpackungen kennen wir bereits von Nitecore und Fenix.

Bei uns gestaltete sich der Lieferumfang wie folgt:

  • Klarus XT11GT Taschenlampe
  • USB-Aufladenkabel
  • Schlüsselband
  • Ersatz-O-Ring
  • Tactical Ring
  • Anleitung
  • Holster
  • Klarus Akku
  • Clip
  • Lanyard

Der Tactical Ring war bei uns bereits vormontiert, kann aber auch abgenommen werden. Allerdings fungiert dieser Ring neben seiner taktischen Eigenschaft für den Cigar Grip (den wir eigentlich nie benötigen), auch als Wegrollschutz. Wir haben die Klarus XT11GT mit und ohne den Tactical Ring getestet und haben uns schlussendlich dafür entschieden, diesen Ring zu verwenden.

Das beiliegende und unten geschlossene Holster ist zwar einigermaßen zweckmäßig, jedoch kein Highlight in Sachen Qualität und Passgenauigkeit. Darüber hinaus ist der obere Halterungsring für die Befestigung an einem Karabinerhaken oder ähnlichem nur aus Kunststoff.

Viel besser hat uns das beiliegende Holster bei der Nitecore SRT7 gefallen. Das ist jedoch kein Beinbruch und lässt sich angesichts der hervorragenden Taschenlampe leicht verschmerzen.

Die Klarus XT11GT in unserem Video Review

Natürlich haben wir die Klarus XT11GT Taktische Taschenlampe auch einmal ausgeführt und im dunklen Park bei leichtem Neben und Schneefall getestet. Hier findest du unser Video Review:

Verarbeitung und Gehäuse

Die Klarus XT11GT ist hervorragend verarbeitet, so viel steht fest. Alle Gewinde sind gut gefettet und laufen leichtgängig. Die drei angebrachten Schalter verfügen alle über einen angenehmen Druckpunkt und lassen sich dadurch schön bedienen und durchschalten.

Der seitlich sitzende Schalter hat eine kleine eingebaute LED, die beim Einschalten den Akkuladestand für einige Sekunden anzeigt. Dieser Akkuladestand wird in vier verschiedene Stufen unterteilt, deren Bedeutung wie folgt ist:

  • Grün: 70-100 Prozent Akkukapazität
  • Orange: 30-70 Prozent Akkukapazität
  • Rot: 10-30 Prozent Akkukapazität
  • Rotes Flackern: unter 10 Prozent Akkukapazität

Spätestens bei einem roten Signal sollte man ernsthaft erwägen, seinen Akku aufzuladen, da hierbei nur noch unter 30 Prozent Akkukapazität zur Verfügung steht.

Auch beim Aufladen des Akkus in der Lampe signalisiert diese LED ihren Status. Während des Ladens leuchtet diese LED rot, sobald der Akku geladen ist, leuchtet die LED grün. Diese kleine LED kann also jede Menge Informationen anzeigen und ist sehr sinnvoll.

Auf der gegenüberliegenden Seite des Seitenschalters befindet sich die Micro USB Ladebuchse, die mit einer gut schließenden Gummiabdichtung geschützt ist. Über diesen Micro USB Eingang kann der Akku innerhalb der Taschenlampe per beiliegendem Micro USB Ladekabel aufgeladen werden.

Klarus XT11GT mit micro USB Anschluss

Klarus XT11GT mit micro USB Anschluss

Dieser mitgelieferte Akku muss jedoch nicht unbedingt benutzt werden. Auch mit 2 x CR123A Batterien oder einem 18650 Akku kann die Klarus XT11GT befeuert werden.

Am Ende der Taschenlampe befinden sich zwei weitere interessante Schalter auf kleinem Raum. Da wäre zum einen der runde Klickschalter und des weiteren der kleine Wippschalter.

Der Bezel aus Edelstahl am Kopf der Lame kann im übrigen entfernt oder ausgetauscht werden.

Bedienung

Wenn man die Klarus XT11GT LED Taschenlampe neu bekommt, sollte man sich zunächst einmal einige Momente mit den unterschiedlichen Funktionen dieser Taktischen Taschenlampe beschäftigen. Denn insgesamt verfügt die Klarus über 3 Schalter, deren Funktion man kennen sollte.

In der Summe verfügt diese Lampe über drei Grundmodi. Diese wären: Tactical Mode, Hunting Mode und Extreme Tactical Mode.

Klarus XT11GT mit abnehmbarem Greifring

Klarus XT11GT mit abnehmbarem Bezel (Greifring)

Die XT11GT verfügt auch über einen hervorragenden Stroboskop Modus, den man mit dem hinteren Wippschalter ohne Umschweife einschalten kann. Das ist schon gut gelöst, da man sich so im Notfall nicht erst lange durch die verschiedene Einstellungen schalten muss, sondern sofort mit dem Strobo starten kann.

Es wäre an dieser Stelle etwas übertrieben, auf alle Möglichkeiten der einzelnen Schalter einzugehen, da man diese lieber selber erfahren sollte. Sehr praktisch ist aber, dass man mit einem Knopfdruck und in Einhandbedienung sowohl den Stroboskop Modus, den Turbo Modus als auch den Low Modus einschalten kann.

Wir können aber tatsächlich sagen, dass die Bedienung der Taschenlampe logisch und einfach aufgebaut ist. Nach kurzer Zeit hat man bereits die vielfältigen Möglichkeiten der Klarus XT11GT erkundet, die für sehr viele Einzelfälle programmiert werden können.

Die Klarus XT11GT Taktische Taschenlampe

Die Klarus XT11GT Taktische Taschenlampe

Die Eigenschaften der Klarus XT11GT Taschenlampe in der Übersicht

Hersteller Klarus
Modell XT11GT
Max. Lichtleistung, bzw. Lichtstrom (Light Output) 2000 Lumen
Max. Leuchtweite (Beam Distance) 316 Meter
Maximale Lichtstärke (Peak Beam Intensity) 24964 cd
Max. Leuchtdauer (Run Time) 170 h
LED CREE XPH35 HD E4
Battery 1 × 18650 oder 2 × CR123
Beam Color Kaltweiß
Reflector Smooth reflector
Material Flugzeugtaugliches Aluminium 6061-T6, Typ III hart eloxiert
Länge 142,6 mm
Kopfgröße 34,9 mm
Gewicht 130 Gramm (ohne Batterien)
Wasserdichtigkeit (Water Resistance) IPX-8 (2 Meter unter Wasser)
Besonderheiten Kann per USB aufgeladen werden

Unser Fazit

Die Klarus XT11GT ist eine extrem helle und vielfältige Taktische Taschenlampe für allerlei Outdoor Aktivitäten. Trotz ihrer hohen Leuchtleistung und Reichweite ist die XT11GT sehr handlich und passt in nahezu jede Jackentasche.

Praktisch ist darüber hinaus, dass man die Klarus per Mikro USB Kabel aufladen kann.

Von unserer Seite gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung!

Kommentare

ᐅ Geeignete LED Taschenlampe für Hundebesitzer – Taktische Taschenlampe 6. Januar 2017 um 14:09

[…] Klarus XT11GT […]


ᐅ Klarus XT11GT, Nitecore SRT7, Fenix PD35 und Ledlenser P7.2 Vergleich und Beamshots – Taktische Taschenlampe 10. Januar 2017 um 17:00

[…] vier LED, bzw. Taktische Taschenlampen. Beamshots folgender Modelle sind im Video zu sehen: Die Klarus XT11GT, die Nitecore SRT7, die Fenix PD35 und die Ledlenser […]


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 1:03